FAQ - rund um Bewerbung und Einschreibung

Bewerbung 

Gerne können Sie sich frühzeitig bewerben: Zum Sommersemester ist eine Bewerbung ab November (bis 15.01.) möglich, zum Wintersemester ab Mai (bis 15.07.).

Für eine Bewerbung um einen Bachelor-Studienplatz an den Hochschulen in Baden-Württemberg ist ein Zertifikat über die Teilnahme am sog. Orientierungstest (OT), am Studien-Interessentest (SIT) oder am Selbsterkundungstool der Agentur für Arbeit (Check-U) erforderlich. Diese Tests sind kostenlos und dauern ca. 15 bis 20 Minuten.

Hier finden Sie die Zulassungsbeschränkungen (NC-Werte) der vergangenen zwei Semester:

Zulassungsbeschränkungen Bachelor
Zulassungsbeschränkungen Master

Internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten sowie Studierende im Zweitstudium müssen Studiengebühren zahlen.

Interessierte können sich, unter bestimmten Voraussetzungen, auch ohne Abitur für einen Bachelorstudiengang bewerben.

Bachelor

Sie können sich an der Hochschule Heilbronn für maximal 3 Studiengänge gleichzeitig bewerben.

Bitte legen Sie pro beantragtes Studienfach die erforderlichen Bewerbungsunterlagen bei.

Master

Es kann nur ein Bewerbungsformular (Antrag auf Zulassung) an der Hochschule Heilbronn eingereicht werden, unabgängig vom Standort der Studiengänge.

Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen müssen sich zunächst um eine Anerkennung der Zeugnisse am Studienkolleg Konstanz kümmern. Die Zeugnisanerkennung enthält Angaben über die ins deutsche Notensystem umgerechnete Durchschnittsnote sowie den Fachbereich.
Mit der Zeugnisanerkennung sowie allen weiteren Bewerbungsunterlagen bewerben Sie sich dann an der Hochschule Heilbronn.

Sofern Ihnen zum Zeitpunkt der Master-Bewerbung noch kein Bachelorzeugnis vorliegt, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende, von Ihrer Hochschule ausgefüllte, vorläufige Bachelor-Bescheinigung bei.

Hier finden Sie weitere Informationen für interne Bewerber.

Um am Vergabeverfahren für unsere Masterstudiengänge teilzunehmen, dürfen maximal 30 ECTS (18 ECTS aus Prüfungsleistungen sowie 12 ECTS für die Abschlussarbeit) noch nicht erbracht sein.

Falls die Hochschule des ersten Studienganges bescheinigt, dass auf Grund der bisherigen Studienleistungen ein erfolgreicher Studienabschluss zu erwarten ist, kann eine Zulassung unter Vorbehalt ausgesprochen werden.

Deutsch

Bewerber*innen, die nicht Deutsch als Muttersprache sprechen, müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen (ausgenommen Bewerber*innen für englischsprachige Masterstudiengänge).

Englisch

Für folgende Masterstudiengänge ist ein Englischtest erforderlich – ausgenommen hiervon sind Bewerber*innen mit Englisch als Muttersprache:

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des entsprechenden Studiengangs.

Um ein Studium an der HHN zu beginnen, benötigen Sie eine entsprechende Qualifikation:

Die Studienplätze im jeweiligen Studiengang werden über ein studiengangsspezifisches Auswahlverfahren vergeben.

Hier finden Sie zudem die entsprechenden Zulassungsregelungen.

Die Studienplätze für das 1. Fachsemester bei örtlich zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen werden nach einem bestimmten Auswahlverfahren vergeben.

Die Vergabe von Zulassungen geschieht bei hochschulstart.de nach den von Ihnen eingegebenen Priorisierungen. Priorisierung bedeutet, dass Sie die Rangfolge der gewünschten Studiengänge festlegen. Die Priorität 1 müssen Sie demzufolge Ihrem absoluten Wunschstudiengang geben. Die Priorisierung ist entscheidend für den Zulassungsprozess

Die Möglichkeit zur Priorisierung startet mit Abgabe Ihrer Bewerbung(en) und endet mit Ablauf der Koordinierungsphase.

Weitere Informationen zur Priorisierung und zu den einzelnen Phasen erhalten Sie hier.

Internationale Bewerber für den Bachelorstudiengang Medizinische Informatik müssen ihre Unterlagen nicht an das Studienkolleg Konstanz senden. Sie müssen lediglich ihre Unterlagen an die Hochschule Heilbronn senden.

Für ein Studium an der Hochschule Heilbronn ist ein Vorpraktikum nicht mehr zwingend erforderlich.

Welche Möglichkeiten du hast, um dein Studium zu finanzieren, findest du hier.

Einschreibung

Bachelorstudiengänge

Sofern Sie ein Zulassungsangebot für das 1. Fachsemester für die Hochschule Heilbronn erhalten haben, können Sie dieses auf hochschulstart.de annehmen.

Weitere Informationen zur Annahme von Zulassungsangeboten und zur Priorisierung finden Sie in der Online-Hilfe auf hochschulstart.de

Wenn Sie ein Zulassungsangebot online angenommen haben, erhalten Sie von uns einen Zulassungsbescheid und müssen sich einschreiben. Die Einschreibefrist finden Sie auf Ihrem Zulassungsbescheid.

Haben Sie ein Zulassungsangebot für ein höheres Fachsemester für die Hochschule Heilbronn erhalten, können Sie dieses auf eCampus annehmen.

Masterstudiengänge

Sofern Sie eine Zulassung von uns erhalten haben, schicken Sie uns bitte die erforderlichen Unterlagen postalisch zu. Die Einschreibefrist finden Sie auf Ihrem Zulassungsbescheid.

Innerhalb der im Zulassungsbescheid festgesetzten Frist müssen Sie auf eCampus der Hochschule die Online-Immatrikulation durchführen.

Mit dem Antrag auf Immatrikulation können Sie sich dann persönlich oder postalisch im Studierendensekretariat am Campus Sontheim einschreiben.

Sollten Sie zu dieser Zeit nicht anwesend sein, kann die Einschreibung durch eine von Ihnen bevollmächtigte Person durchgeführt werden. Hierzu benötigen Sie diese Vollmacht.

Bitte teilen Sie Ihrer Krankenkasse mit, dass Sie an der Hochschule Heilbronn studieren werden. Wenn Sie privat versichert sind, können Sie die Bestätigung bei einer beliebigen gesetzlichen Krankenkasse anfordern.
Hierzu müssen Sie der Krankenkasse die Absendernummer der Hochschule Heilbronn mitteilen.

Absendernummer der Hochschule Heilbronn: H0000366

Die Versicherungsbestätigung wird dann digital von der Krankenkasse an die Hochschule übertragen, in der Regel bis zum nächsten Werktag. Die Zusendung einer Versicherungsbescheinigung durch Sie ist nicht mehr notwendig.

Bachelorstudiengänge

  • Sofern Sie sich noch nicht eingeschrieben haben, ist keine Absage erforderlich.

  • Sofern Sie das Zulassungsangebot angenommen / sich eingeschrieben haben und innerhalb 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn auf den Studienplatz verzichten, teilen Sie dies bitte schriftlich / per E-Mail der zuständigen Sachbearbeiterin im Studierendensekretariat mit.

  • Ab 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn ist eine Exmatrikulation erforderlich.

Wenn Sie bereits Semesterbeiträge an uns entrichtet haben, finden Sie hier die Anträge auf Rückerstattung

Masterstudiengänge

  • Sofern Sie sich noch nicht eingeschrieben haben, ist keine Absage erforderlich.

  • Sofern Sie sich schon eingeschrieben haben und innerhalb 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn auf den Studienplatz verzichten, teilen Sie dies bitte schriftlich / per E-Mail der zuständigen Sachbearbeiterin im Studierendensekretariat mit.

  • Ab 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn ist eine Exmatrikulation erforderlich.

Wenn Sie bereits Semesterbeiträge an uns entrichtet haben, finden Sie hier die Anträge auf Rückerstattung.


Für Fragen rund um Ihr Studium mit Kind(ern) wenden Sie sich an den Familienservice:
Studieren Sie mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung finden Sie Anlaufstellen unter:

CampusCard

Weitere Informationen zur CampusCard erhalten Sie hier:

Die CampusCard kann jederzeit online über das Payment Portal mit der Funktion „Ersatzkarte anfordern“ unter „Meine Daten“ als verloren gemeldet werden. Dadurch wird die Karte gesperrt und der Druck einer Ersatzkarte angestoßen.

Bitte beachten: Der Druck einer Ersatzkarte kann mit Gebühren verbunden sein. Falls ein Sperren über das Payment Portal nicht möglich ist, kann der Verlust der CampusCard in Ausnahmefällen auch bei der zugehörigen Sachbearbeiterin Ihres Studiengangs des Studierendensekretariates (CampusCard Verwaltung) gemeldet werden. Das schnelle Sperren der Karte ist notwendig, um Zutritte, Guthaben und weitere Funktionen vor Missbrauch zu schützen. Bei der Erstellung der Ersatzkarte werden automatisch alle Einstellungen, wie auch das bisherige Guthaben, auf die neue Karte übernommen.

  1. Aktivierter Rechenzentrum-Account
  2. Vollständige Einschreibungsunterlagen (kein Sperrvermerk fehlende Unterlagen)
  3. Passbild hochgeladen (in der Online-Immatrikulation bei e-campus)


Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie eine Registrierungsmail zur CampusCard an Ihre Hochschul-Mail-Adresse (Matrikelnummer@stud.hs-heilbronn.de)

Folgen Sie daraufhin dem Link in der Mail (AGB-Bedingungen bestätigen, Bild hochladen…)

Daraufhin erhalten Sie eine Aktivierungsmail auf Matrikelnummer@stud.hs-heilbronn.de

Wenn diese Schritte korrekt durchgeführt wurden, findet zeitnah eine Kartenproduktion statt. Die CampusCard erhalten Sie von der jeweiligen Sachbearbeiterin Ihres Studiengangs des Studierendensekretariats per Post (innerhalb einer Woche). Austauschstudierende erhalten die CampusCard über das International Office.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)