Der Studiengang Medizinische Informatik bewegt sich im Spannungsfeld von Medizin, Informatik und einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Gemeinsam mit der Universität Heidelberg bietet dieses Studium in sechs Semestern die perfekte Kombination aus Praxis und Theorie mit einer besonderen Forschungskompetenz im innovativen Umfeld der Medizininformatik.

 

jetzt bewerben!
Ich habe immer mehr erfahren dürfen, wie wichtig die Informatik in der Medizin ist. In diesem Studium erfährt man viel vom Leben allgemein, kann die Zukunft der Gesundheitsversorgung bewusst mitgestalten und formen. Wir lernen hier eine IT nah am Menschen kennen – das gefällt mir besonders gut.
Odile Elias | Studentin des Studiengangs Medizinische Informatik

Steckbrief

Abschluss: Bachelor of Science
6 Semester: 180 ECTS
Sprache: Deutsch
Standort: Heilbronn Sontheim / Universität Heidelberg
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersememster
Bewerbungsfrist: 20. August

Berufsperspektiven

Das interdisziplinäre und innovative Umfeld der Medizinischen Informatik bietet beste Karriereperspektiven in abwechslungsreichen Branchen.

Als Experte*in an der Schnittstelle von Medizin und Informatik besteht ein hoher Bedarf an gut ausgebildeten Studierenden – aber nicht nur im medizinischen Umfeld. Auch in der Software-Entwicklung, im Management oder in der Wissenschaft sind Medizin-Informatiker*innen sehr gefragt. 

Dank einer wachsenden Start-up Szene – insbesondere in der Region Heilbronn-Franken – spielt auch die Unternehmensgründung eine wichtige Rolle bei der Karriere. 

Mehr Informationen zu den Berufsperspektiven finden Sie auf unserer "Gut zu wissen"-Seite.

Quelle: Unsplash.de | marko-blazevic

Studienverlauf

Grundlagen

  • Medizin
  • Mathematik
  • Theoretische Informatik
  • Praktische Informatik
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Elektronik und Physik
  • Systeminformatik

Weiterführende Grundlagen

  • Grundlagen der Medizinischen Informatik
  • Software Engineering
  • Datenbank- und Informationssysteme
  • BWL und Recht
  • Stochastik und Biometrie
  • Informationssicherheit

Vertiefung | Praktische Anwendung

  • Medizinische Informatik
  • Medizinische Signal- und Bildverarbeitung 
  • Theoretische Informatik

Vertiefung | Wahl des Schwerpunkts

  • Grundlagen der Bioinformatik
  • Wahlpflichtmodul:
    • Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen
    • Diagnose- und Therapiesysteme
    • Telemedizin / Softwareentwicklung von Informationssystemen
  • Bachelor Thesis
Studienplan und Module

Ansprechpartner*in

Noch Fragen? Schnelle Antworten liefern wir auch über unseren WhatsApp-Kanal! Dieser wird i.d.R. Mo-Fr 9-16 Uhr bedient. 

Blick ins Studium

Gut zu wissen

Viele weitere Informationen rund um das Bachelorstudium Medizinische Informatik haben wir für Interessierte auf der Seite "Gut zu wissen" kompakt zusammengefasst.

Hier finden Sie u.a. Details zum Studieninhalt, den beiden Studienorten Heilbronn und Heidelberg, dem Auslandsstudium, Lernmethoden oder dem MI-Team.

Mehr Informationen

Kooperation Universität Heidelberg

Die Hochschule Heilbronn und die Universität Heidelberg bieten seit knapp 50 Jahren gemeinsam den Bachelor- und Master-Studiengang Medizinische Informatik an. 

Die Praxisorientierung der HHN, gepaart mit der Forschungskompetenz einer Exzellenz-Universität, gewährleisten die lebens- und anwendungsnahe Vermittlung fundierten theoretischen und praktischen Wissens.

Mehr Informationen

Brückenkurs  Java

Keine Angst vor "Objekten und Klassen" – der Brückenkurs Java erleichtert mittels kleiner Programmierübungen den Einstieg in das IT-Studium.

Ablauf und Anmeldung

#HHNtoExpert DIGITAL

08.12.2020
Fortnite und Co. - Wie entwickelt man moderne Games?
Zur Event
Event

Quicklinks

Folge uns auf Social Media

@InformatikHHN

@informatik_hhn

@informatik studieren

Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest