Logo der HUGS
Master in Entrepreneurship  

Egal ob Sie schon konkrete Ideen haben oder nicht. Egal ob Social Entrepreneurship, Projekt oder For-Profit Unternehmen. Mit unseren Lehrenden aus IT, Technik und BWL und unserem Netzwerk an Gründungsexperten unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer eigenen Projekte und in Ihrer persönlichen Entwicklung.

jetzt bewerben!
Prof. Dr. Bettina Merlin / Studiengangleitung ME

„Unternehmerisches Denken und Handeln muss heute interdisziplinär gedacht sein. Nur wer andere Denkweisen versteht, ist innovativ und hat gute Erfolgsaussichten.“

Prof. Dr. Bettina Merlin / Studiengangleitung ME

Steckbrief Master in Entrepreneurship

Abschluss: Master of Science
3 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch / Englisch
Standort: Heilbronn Bildungscampus
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersememster
Bewerbungsfrist: 15. Juli

Studieninhalt

Der Studiengang vermittelt die essentiellen Grundlagen für eine Unternehmensgründung. In Fächern wie e-Marketing, Finanzierung und Innovationsmanagement erlernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen einer Gründung. Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, des Leaderships und der Führung stehen in Fächern wie Entrepreneurial Leadership und Organisational Behaviour im Mittelpunkt. Die ethische Seite des Unternehmertums wird in den Veranstaltungen Compliance & Ethics und Social Entrepreneurship betrachtet. Im Wahlbereich können Sie aus den Fächern der HUGS und ausgewählten Veranstaltungen der beteiligten Fakultäten wählen und sich entsprechend Ihrer eigenen Interessen/Bedarfe weiterentwickeln. Die Lehre im Studiengang ist stark praxisorientiert ausgerichtet und in den Veranstaltungen können Sie anhand von Übungsprojekten lernen oder ihr eigenes Gründungsprojekt vorantreiben. In einem optionalen Auslands- oder Praktikumssemester können Sie sich persönlich weiterentwickeln und vielleicht schon Start-up Luft schnuppern. Gerne unterstützen wir Sie dabei ein geeignetes Start-up zu finden.

Berufsperspektiven

Ziel des Studiengangs ist es, Ihnen das Rüstzeug für eine eigene Gründung an die Hand zu geben und Sie in Ihrer Gründung bestmöglich zu unterstützen. Aber auch wenn Sie noch nicht direkt gründen wollen, stehen Ihnen viele Türen offen. Sie können sich in bestehenden Start-ups engagieren oder in Unternehmen im Bereich des Innovationsmanagements und der strategischen Ausrichtung tätig werden.

Studienverlauf 

Das Studium gliedert sich in einen Kern- und einen Wahlbereich und ist auf 3 Semester im Vollzeitstudium ausgelegt. Es gibt sowohl englischsprachige als auch deutsche Lehrveranstaltungen. Optional kann ein viertes Semester als Auslands- oder Praktikumssemester eingefügt werden und wichtige praktische Erfahrung liefern.

Fachwissen des Studiengangs:


  • Social Entrepreneurship
  • Compliance & Ethik
  • Research Methods
  • 3 Electives

Fachwissen des Studiengangs:

  • Innovation Management
  • Strategic Management
  • Entrepreneurial Leadership
  • 2 Electives
  • Forschungsstudie Entrepreneurship

Praxierfahrungen oder Internationale Erfahrungen:

  • Auslandssemester
  • Praxissemester

Masterthesis:

  • Thesis-Kolloquium
  • Master-Thesis

Studienvoraussetzungen und Bewerbung

Termin Auswahlgespräche ME
Im Rahmen eines Auswahlgesprächs wird die persönliche Motivation und Eignung der Bewerber*in bewertet.


Ansprechpartner*innen

Blick ins Studium 

Drei Studierende im Gespräch

Electives MU-E

Die Wahlpflichtfächer / Electives stellen sich aus den Vorlesungen der Master-Programme der Fakultäten zusammen.

  • Mechanik & Elektronik (z.B. Vertiefung Fertigungstechnik)
  • Wirtschaft & Verkehr (z.B. Gestaltung digitaler und nachhaltiger Geschäftsmodelle)
  • International Business (z.B. Intercultural Communications)
  • Informatik (Innovationen darstellen, managen und vorantreiben)
AACSB-Logo
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)