Der Master Automotive Systems Engineering 

verbindet die unterschiedlichen Disziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik mit dem Focus auf automobile Systeme. Sie vertiefen Ihre Kompetenz in gewählte Fachrichtungen. Wir vermitteln Methodenkompetenz für die systematische und kreative Lösung anspruchsvoller technischer Probleme der Automobilindustrie. Dazu gehören das automatisierte Fahren oder die Entwicklung neuer Antriebs- und Fahrzeugkonzepte. Den Master Automotive Systems Engineering gibt es jetzt ergänzend zu der Ausrichtung Engineering auch mit den Schwerpunkten Research oder Entrepreneurship (Entwicklung einer technischen Geschäftsidee).

 
jetzt bewerben!
Sarah Harst, Master Automotive Systems Engineering
"Wir beschäftigen uns mit aktuellen Industriethemen wie Fahrerassistenz und alternativen Antriebskonzepten. Das Angebot der Wahlfächer ist vielfältig und bietet Raum für individuelle Vertiefungen. Bei interdisziplinären Projekten mit Studierenden anderer technischer Studiengänge stehen Lösungsfindung und Teamarbeit im Mittelpunkt."
Sarah Harst, Master Automotive Systems Engineering

Steckbrief

Abschluss: Master of Engineering
3 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch
Standort: Heilbronn Sontheim
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Sommersemester & Wintersememster
Bewerbungsfrist: 15. Juli & 15. Januar

Berufsperspektiven

Nach dem Studium erwarten Sie hervorragende Berufs- und Karriereaussichten: Mit dem Master of Engineering in Automotive Systems Engineering sind Sie bestens vorbereitet, aktuelle und zukünftige Entwicklungsaufgaben der regionalen und weltweit agierenden Industrie zu lösen. Zudem steht Ihnen der Weg zur Promotion offen.

Unsere Absolvent*innen sind befähigt, fachliche und personelle Führungsaufgaben zu übernehmen. Der Masterabschluss qualifiziert aber auch für wissenschaftliche Tätigkeiten und ermöglicht im öffentlichen Dienst den Zugang zum höheren Dienst.

Studienverlauf Schwerpunkt Engineering

Ausgewählte Kapitel Mathematik 1
Ausgewählte Kapitel Mathematik 2
Produkt- und Qualitätsmanagement
Projektarbeit


In den ersten 2 Semestern wählen Sie neben den Pflichtveranstaltungen (s.o.) Ihre fachliche Spezialisierung aus dem Angebot der Vertiefungsrichtungen.

Vertiefungs- und Wahlfächer:

    Mechanical Systems
  • Abgasnachbehandlung
  • Aktive Fahrwerksysteme
  • Ausgewählte Kapitel "Verbrennungsmotoren"
  • Labor Prüfstandstechnik / Antriebsstrang
  • Systemidentifikation
  • Virtuelle Produktentwicklung

    Electronic Systems
  • Autonomous Systems: Architecture and Planning
  • Autonomous Systems: Deep Learning
  • Autonomous Systems: Path Planning and Control
  • Autonomous Systems: Perception and Situation Understanding
  • Computational Intelligence
  • Computergrafik und Multimedia
  • Digitale Signalverarbeitung und Mustererkennung
  • EMV in elektronischen Systemen
  • Labor Elektromobile Systeme


Im Modul „Projektarbeit“ können Sie dieses Wissen in die Praxis umsetzen. Dabei werden konkrete Aufgabenstellungen aus der Industrie von den Studierenden in kleinen Teams bearbeitet. Die Aufgabenstellungen können konstruktiver, experimenteller oder theoretischer Art sein.

Das breite Angebot an Wahlfächern (siehe SPO) sowie die Möglichkeit, Wahlfächer anderer Fakultäten oder Hochschulen (auch aus dem Ausland) zu belegen, runden ihr fachliches Profil ab.

Führung und Kommunikation
Design of Experiments
Projektarbeit
Digitale Filter
Prozessgestaltung in der Produktentwicklung


In den ersten 2 Semestern wählen Sie neben den Pflichtveranstaltungen (s.o.) ihre fachliche Spezialisierung aus dem Angebot der Vertiefungsrichtungen.

Vertiefungs- und Wahlfächer:

Mechanical Systems

  • Abgasnachbehandlung
  • Aktive Fahrwerksysteme
  • Ausgewählte Kapitel "Verbrennungsmotoren"
  • Labor Prüfstandstechnik / Antriebsstrang
  • Systemidentifikation
  • Virtuelle Produktentwicklung


Electronic Systems


  • Autonomous Systems: Architecture and Planning
  • Autonomous Systems: Deep Learning
  • Autonomous Systems: Path Planning and Control
  • Autonomous Systems: Perception and Situation Understanding
  • Computational Intelligence
  • Computergrafik und Multimedia
  • Digitale Signalverarbeitung und Mustererkennung
  • EMV in elektronischen Systemen
  • Labor Elektromobile Systeme
  • Im Modul „Projektarbeit“ können Sie dieses Wissen in die Praxis umsetzen. Dabei werden konkrete Aufgabenstellungen aus der Industrie von den Studierenden in kleinen Teams bearbeitet. Die Aufgabenstellungen können konstruktiver, experimenteller oder theoretischer Art sein.

Das breite Angebot an Wahlfächern (siehe SPO) sowie die Möglichkeit, Wahlfächer anderer Fakultäten oder Hochschulen (auch aus dem Ausland) zu belegen, runden ihr fachliches Profil ab.

Master-Thesis mit Kolloquium
Dieses führen Sie entweder in einem Labor der Hochschule Heilbronn oder in Zusammenarbeit mit der Industrie durch.
Sie haben eine technische Geschäftsidee, die Sie weiterverfolgen und weiterentwickeln wollen? Wir unterstützen Sie mit dem technischem Know-how und Equipment der Fakultät Mechanik und Elektronik sowie den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen z.B. Entwicklung eines Geschäftsmodells, Businessplan und Innovationsmanagement des Studiengangs Unternehmensführung Schwerpunkt Entrepreneurship. So erhalten Sie mit Lehrenden aus Technik, BWL und IT Unterstützung in der Umsetzung ihrer eigenen Projekte und Ideen.


Sie wollen an einem interessanten und aktuellen Forschungsprojekt intensiv arbeiten und Ihre Ergbebnisse veröffentlichen?




Ansprechpartner

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)