Das Video wird Ihnen nicht angezeigt, da Sie nicht der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Der Master in Transport und Logistik Management steht für die Kombination aus logistikspezifischem und allgemeinem Managementwissen.

Ausgezeichnete Kontakte und die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie, Transportwirtschaft und Handel ermöglichen die aktuelle und praxisorientierte Vermittlung von aktuellen Logistikthemen und Trends.

Jetzt bewerben
Prof. Dr. Carola Schulz / Studiengangleitung MTL

„Eine hervorragende Logistik ist für den Wirtschaftsstandort Deutschland lebenswichtig. Der „Master in Transport und Logistik Management“ verknüpft auf hohem Niveau Theorie und Praxis und bietet Ihnen die besten Voraussetzungen, die Zukunft der Branche aktiv mit zu gestalten.“

Prof. Dr. Carola Schulz / Studiengangleitung MTL

Steckbrief Master in Transport und Logistik Management

Abschluss: Master of Science
3 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch / Englisch
Standort: Heilbronn Bildungscampus
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Sommersemester & Wintersemester
Bewerbungsfrist: 15. Juli & 15. Januar

Studieninhalt

Das Ziel des Masterstudiengangs MTL ist es, Sie fachlich und methodisch auf Management- und Führungsaufgaben in den Bereichen Transport und Logistik vorzubereiten. Aufbauend auf einem Bachelorstudium werden neben logistikbezogenen Inhalten im Masterstudium insbesondere auch die Entwicklung von Management- und Führungskompetenz gefördert. Fachlich und methodisch werden zentrale Aspekte der Unternehmensführung behandelt und vertieft. Neben den fachlichen und methodischen Kompetenzen steht auch die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen im Vordergrund. Praxisrelevanz, Internationalität, Kleingruppen, Teamarbeit, selbständiges Arbeiten und Aktualität der Themen sind Merkmale des Studiums.

Studienverlauf

Der Master in Transport und Logistik Management ist ein vertiefender Aufbaustudiengang in drei Semestern.

MTL Studienverlauf

Managing Global Supply Chains:

In dieser Veranstaltung bekommen Sie Grundlagenwissen im Bereich SCM und einen anwendungsnahen Einblick in aktuelle Trends und Herausforderungen in SCM.

Management internationaler Transporte:

Die Studierenden erlernen im Rahmen der Vorlesung die Besonderheiten des Managements internationaler Transporte. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf intermodalen Transporten sowie den Regelungen für grenzüberschreitende Verkehre.

Operations Research:

Operations Research beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Einsatz quantitativer Verfahren zu Unterstützung von Entscheidungsprozessen. Der Kurs gibt einen Einblick in die Grundlagen des Operations Research und einen Überblick über verschiedenen Verfahren zur Optimierung von betrieblichen und logistischen Prozessen. Insbesondere werden auch Beispiele und Anwendungen aus dem Bereich Operations Management behandelt.

Research Methods and Applications in Logistics I:

Eine strukturierte, wissenschaftlich fundierte Herangehensweise ist nicht nur in der Wissenschaft sondern auch in der Praxis essentiell. Hier vermitteln wir Ihnen das nötige methodische Wissen.

Compliance und Ethik:

Moralisch angemessenes Verhalten ist in der heutigen Unternehmenswelt wichtiger denn je. Die Studierenden erlernen hie, welche Bedeutung der Unternehmensethik, Compliance und Corporate Governance eines Unternehmens zukommt und gewinnen die Fähigkeit, Ziele und Prozesse der Compliance eines Unternehmens nachzuvollziehen und in eigenen Entscheidungssituationen entsprechend anzuwenden.

General Management:

Unsere Studierende kommen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen in unseren Master. In dieser Veranstaltung nivellieren wir das Ausgangsniveau für weiterführende Veranstaltungen im Bereich BWL, v.a. im Finanzmanagement/Wirtschaftlichkeitsrechnung von Automatisierungsvarianten.

Optimization of Supply Chains:

Wie optimiert man Supply Chains? In diesem Fach vermitteln wir Ihnen praxisnahe, teilweise Softwarebasierte Optimierungsansätze im Supply Chain Management.

Projektstudie Transport und Logistik:

Hier arbeiten Sie ein Semester lang im Team an einem realen Projekt für ein Unternehmen und wenden Ihre Fachkenntnisse an! Praxisnäher geht es nicht!

Wahlpflichtfach Digitalisierung:

Digitalisierungskompetenzen werden immer wichtiger! In diesem Wahlpflichtbereich bieten wir Veranstaltungen an, die den aktuellen Trends folgen, beispielsweise im Bereich Data Analytics oder digitale Geschäftsmodelle.

Wahlpflichtfach General Management:

In diesem Wahlpflichtbereich können Sie sich im Bereich BWL/Managementkompetenzen individuell vertiefen (Beispielsweise im Bereich Projektmanagement oder Leadership).

Wahlpflichtfach Logistik- und Mobilitätsmanagement:

Aktuelle, interessante Veranstaltungen aus dem Transport-/Mobilitäts-/und oder Logistikbereich ermöglichen Ihnen eine individuelle Vertiefung, z.B. im Bereich Revenue Management im Mobilitäts- und Frachtbereich.

Research Methods and Applications in Logistics II:

Eine strukturierte, wissenschaftlich fundierte Herangehensweise ist nicht nur in der Wissenschaft sondern auch in der Praxis essentiell. Hier vermitteln wir Ihnen das nötige methodische Wissen.

Blick ins Studium

MTL Berlin Tesla

Besichtigung TESLA Werk

Unsere Masterstudierenden hatten die einzigartige Gelegenheit, die Tesla-Produktionsstätte in Grünheide zu besichtigen, wo sie beeindruckende Einblicke in automatisierte Produktion und hochmoderne Technologie erhielten. Gleichzeitig tauchten sie auf dem EUREF-Campus in die Welt von H2 MOBILITY ein, einem Start-up, das Wasserstofftankstellen fördert und so die Zukunft der emissionsarmen Mobilität gestaltet. 

MTL Gernsheim

Container Terminal Gernsheim

Ein spannendes Abenteuer erwartete unsere Studierenden des ersten Semesters MTL während ihrer Exkursion im Rahmen der Veranstaltung „Management internationaler Transporte“ mit Dr. Joachim Koch zum Container Terminal Gernsheim.Ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen der GUT Gernsheimer für die 4-stündige Führung! Dabei hatten die Studierenden die Möglichkeit, alle technischen Einrichtungen auszuprobieren und die Trimodalität „on the Job“ zu erleben. 

MTL Exkursion Hamburg

Exkursion Hamburg

Unsere Transport und Logistik Management Master- Studierende waren mal wieder auf Entdeckungsreise und haben Hamburg erkundet 🚢🏭. Vom Hamburger Hafen bis zur Hapag Lloyd AG – eine Reise durch das Herz der Logistik! Hier schnuppern sie echte Praxisluft und bauen Kontakte für ihre Karriere auf. Hamburg ist nicht nur für Deutschland, sondern auch für Europa ein zentraler Logistik-Hub und natürlich ein Must- See für unsere Logistik Studis :) !

Berufsperspektiven

Die Logistikbranche ist eine der dynamischsten Wachstumsbranchen weltweit und der drittgrößte Wirtschaftszweig Deutschlands.

Unseren Absolventen bietet sich rund um den Globus eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten. In Unternehmen aus Industrie, Transportwirtschaft und Handel erwarten angehende Fach- und Führungskräfte herausfordernde Aufgaben in den Bereichen Supply Chain Management, Transport, Verkehr, Spedition und Mobilitätsberatung. Bereits während des Studiums können Sie die für den Berufseinstieg erforderlichen Kontakte knüpfen.

Studienvoraussetzungen und Bewerbung

Termin Auswahlgespräche MTL

Im Rahmen eines Auswahlgesprächs wird die persönliche Motivation und Eignung der Bewerber*in bewertet.

Der Online-Bewerbertag für das Wintersemester 2024 wird voraussichtlich am 23. Juli 2024 stattfinden.

Start der Introduction Week ist voraussichtlich Montag, 16.09.2024.


AACSB