Betriebswirtschaft und Sozialmanagement (Bachelor of Arts)


Der Studiengang Betriebswirtschaft und Sozialmanagement verbindet aktuelle Inhalte aus der Wirtschaft und Sozialem – die beste Voraussetzung für die künftige Karriere im Sozialwesen als Führungskraft.

Kurzinfo

Titel des Studiengangs
Betriebswirtschaft und Sozialmanagement
Studiengangstyp
Bachelor
Studienform
Vollzeitstudium
Anzahl Semester
6
Anzahl ECTS
180
Lehrsprachedeutsch
englisch (als WPF)
Praxissemesterja ( 5. Semester)
AbschlussBachelor of Arts
Start zum
Sommer- und Wintersemester
Bewerbungsschluss15. Januar bzw. 15. Juli

Neue Professorin im Studiengang BS ab WS 18/19

Bild Schloeder.jpg

Wir, der Studiengang BS gratulieren ganz herzlich unserer langjährigen Mitarbeiterin Frau Dr. Schloeder, die aktuell als Professorin für das Lehrgebiet Sozial- und Gesundheitsmanagement im Studiengang Betriebswirtschaft und Sozialmanagement an unserer Hochschule berufen worden ist. Frau Prof. Dr. Schloeder wird ihr Amt als Professorin in Lehre und Forschung am 1. Oktober aufnehmen.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Ausstellung „Bongai-Shamwari – BS meets Simbabwe“ im E-Gebäude

Am 24.10. um 13 Uhr wird die Ausstellung des Vereins „Bongai-Shamwari“ im E-Gebäude eröffnet.

Das von Christa Zeller vor 34 Jahren ins Leben gerufene Kindergartenprojekt betreibt inzwischen einen Modellkindergarten in Simbabwe in einem Vorort von Mutare. 15 der 25 Plätze werden über Patenschaften von Deutschland finanziert um benachteiligten Kindern, Behinderten oder Waisenkindern den Zugang zu vorschulischer Erziehung zu ermöglichen. Mit der Finanzierung der 10 zahlenden Kinder kann der laufende Betrieb unterhalten werden und bietet so auch sichere Arbeitsplätze in einem Land mit über 90% Arbeitslosigkeit.


Der Studiengang BS engagiert sich sehr für das Projekt, indem verschiedene Projektaufgaben von Studierenden im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Bachelorthesen übernommen werden. Zudem absolviert aktuell eine BS-Studentin ein freiwilliges Praktikum vor Ort, eine weitere Studentin schreibt ebenfalls vor Ort ein Konzept für die geplante Crowdfunding –Aktion für eine Solaranlage und Regenwassernutzung. Vorausgesetzt es gibt Strom, werden wir eine Liveschaltung herstellen um Simbabwe direkt in die Hochschule zu holen!

Zur Ausstellungseröffnung sind alle Professoren, Mitarbeiter sowie Studierende herzlich willkommen!

Mehr Informationen zum Projekt unter: http://www.bongai-shamwari.org/

Foto 4.jpg
Foto 2.jpg
Foto 1.jpg

Vortrag "Home for Hope" - Wie ich neben meinem Studium eine Stiftung gründete

IMG-20161208-WA0011.jpg

Von September 2013 bis Februar 2017 studierte Carolin Hoffmann an der Reinhold Würth Hochschule BWL und Sozialmanagement. Parallel dazu hat sie 2014 ihre eigene Stiftung „Home for Hope – Eine Zukunft für Waisenkinder“ gegründet, welche sich um die Koordination eines Kinder- und Bildungszentrum in Ghana kümmert, und das Amt des Vorstandes eingenommen.

Wie sie erlernte Kenntnisse aus dem Studium direkt in der Praxis anwenden konnte und welchen Verlauf das Projekt seit der Gründung genommen hat, präsentierte Carolin Hoffmann am 02. Mai 2018 den Studierenden des 4. Semesters im Fach "Nationale und Internationale Aspekte des Sozialmanagements".

Gezielte Nachfragen, Ideen und Diskussionen über ehrenamtliches Engagement rundeten die Einblicke in das internationale Sozialmanagement ab und trugen dazu bei, dass sowohl Carolin Hoffmann als auch alle Studierenden Erkenntnisse aus der Veranstaltung ziehen konnten.

Die Hochschule und die Stiftung stehen bereits in einer Kooperation und denken an, diese weiter in Form von Praxis-Theorie Projekten oder einer Fallstudie auszudehnen.

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es unser www.home-for-hope.de oder in facebook unter Projekt Home for Hope, Ghana.

BS Alumni

Bild Lemke.png

„In Künzelsau weint man immer zwei Mal, hieß es von einem Professor in einer unserer ersten Vorlesungen. Einmal wenn das Studium beginnt, weil man merkt man ist auf dem Land anstatt in einer pulsierenden Großstadt. Und einmal am Ende des Studiums, weil ein toller Lebensabschnitt zu Ende geht und man nicht gehen möchte.“

Schon immer war für mich klar dass ich nach meiner Ausbildung zum Altenpfleger ein Studium machen werde um mich weiterzuentwickeln. Hier passte die Kombination aus Betriebswirtschaft und Sozialmanagement wie die Faust aufs Auge. Die Praxisbeispiele, Exkursionen sowie auch die Nähe der Professoren zur Praxis werteten das Studium enorm auf. Besondern schön war, das die Professoren ihre Studenten mit Namen kannten und man nicht nur (wie an großen Universitäten/Hochschulen) eine Matrikelnummer war. Trotz der Entscheidung nach dem Studium die Branche zu wechseln, profitiere ich heute noch täglich von dem Gelernten.

Tobias Lemke, Prozess- und Projektmanagement, ropa GmbH & Co. KG

BS Studenten berichten...

Praktikum und Bachelorthesis

Erfahren Sie mehr über das Thema Praktikum und Bachelorthesis hier

Studieninhalte

Einführung Betriebswirtschaftslehre 5 ECTS

Einführung Volkswirtschaftslehre 8 ECTS

• VWL 1

• VWL 2

Rechnungswesen 10 ECTS

• Finanzbuchhaltung

• Rechnungslegung

• Kosten- und Leistungsrechnung

Wirtschaftsmathematik und Statistik 10 ECTS

• Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

• Statistik für Wirtschaftswissenschaftler

Wirtschaftsinformatik 8 ECTS

• Wirtschaftsinformatik 1

• Wirtschaftsinformatik 2

Recht I 6 ECTS

• Bürgerliches Recht

• Handels- und Wirtschaftsrecht

Sozialmanagement 8 ECTS

• Grundlagen des Sozialmanagement 1

• Grundlagen des Sozialmanagement 2

Einführung Marketing 7 ECTS

• Grundlagen des Marketing und Marketingmix

• Strategisches Marketing

Wirtschaftsenglisch oder Wirtschaftsspanisch 5 ECTS

• Wirtschaftsenglisch 1

• Wirtschaftsenglisch 2

Einführung wissenschaftliche Grundlagen 5 ECTS

• Proseminar

• Empirische Sozialforschung

Management 7 ECTS

• Unternehmensethik

• Unternehmenssimulation

Recht II 8 ECTS

• Vereins- Gesellschafts- und Arbeitsrecht

• Sozialrecht

Finanzmanagement, Controlling, Steuern 11 ECTS

• Finanzmanagement

• Controlling

• Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Human Resources Management 8 ECTS

Nationale und internationale Aspekte 6 ECTS

• Nationale und internationale Aspekte

• Rechtliche Aspekte des Sozialmanagements

Instrumente des Sozialmanagements 8 ECTS

• Grundlagen der Sozialen Arbeit

• Controlling in Sozialorganisationen

Praktisches Studiensemester und Praktikantenkolloquium 26 ECTS

Management Skills 4 ECTS

Wahlpflichtfächer (jeweils 2 ECTS) man muss 4 belegt haben

Fallstudie zu den aktuellen Aspekten (5 ECTS)

Hauptseminar Sozialmanagement (5 ECTS)

Bachelor Thesis (12 ECTS)

Termine