Ihr berufliches Ziel ist eine Führungsposition in einem technikorientierten Unternehmen? Sie wollen nicht nur national sondern auch international durchstarten? Dann sind Sie im Master Technical Management genau richtig! Ein abwechslungsreiches, praxisnahes Studium, das die Anwendung von Ingenieurskunst mit fundiertem Managementwissen verbindet, erwartet Sie. Englische Lehrveranstaltungen runden Ihr internationales Profil ab. Außerdem haben Sie die Chance, einen zusätzlichen Masterabschluss der University of the Sunshine Coast, Australien, zu erhalten.
jetzt bewerben!
Marcel Konrad (M.Sc.), Production Optimization Engineer bei Maquet Cardiopulmonary GmbH – Getinge Group
Durch zahlreiche Projekte in Kooperation mit Unternehmen ist dieser Studiengang sehr praxisorientiert. Er ist konsequent interdisziplinär aufgebaut (Technik und Management) und hat dadurch mein Prozess- und Netzwerkdenken weiter vertieft. Neben Fach- und Methodenkompetenz erlernt man deren praktische Anwendung und hat zudem die Chance, seine Soft Skills zu erweitern. Diese Kombination bereitet ideal für zukünftige Führungsaufgaben in Industrieunternehmen vor.
Marcel Konrad (M.Sc.), Production Optimization Engineer bei Maquet Cardiopulmonary GmbH – Getinge Group

Steckbrief

Abschluss: Master of Science
3 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch / Englisch
Standort: Heilbronn Sontheim / Künzelsau
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersememster
Bewerbungsfrist: 15. Juli

Berufsperspektiven

Die Globalisierung erhöht den Bedarf an hochqualifizierten Ingenieuren*innen mit fundiertem Managementwissen. In der Unternehmensführung und auf Managementebene von Industrie‐ und Produktionsunternehmen eröffnen sich Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven.


Der Masterstudiengang Technical Management soll Sie dazu befähigen, nach einer angemessenen Praxisphase Führungsaufgaben in international agierenden Unternehmen zu übernehmen. Denn Sie verfügen über fundierte Fach- und Methodenkompetenzen im Besonderen auf der strategischen Planungsebene eines Unternehmens: Produkt- und Prozessentwicklung, Produktion, Informationsverarbeitung und Administration. Außerdem haben Sie den Überblick über die vielfältigen Führungsaufgaben in den genannten Fachgebieten und deren Vernetzung. Zusätzlich sind Sie geschult in den Schlüsselkompetenzen zur Entscheidungsfindung und Entscheidungsdurchsetzung, die für die erfolgreiche Übernahme von Führungsaufgaben im internationalen Umfeld notwendig sind.

Die internationale Ausrichtung während der ersten zwei Semester und zusätzlich die Möglichkeit eines Double Degrees an der Sunshine Coast Australiens bieten Ihnen weltweit gute Berufschancen. Ein weiterer Vorteil, der für Sie spricht: Das Arbeitsleben hat sich durch die Globalisierung der Wirtschaft gewandelt. Ihre interkulturelle Kompetenz ist also gefragter denn je. Und die erweitern sich bei Technical Management auf jeden Fall.

Von der HHN hinaus in die weite Welt!

#darum HHN - Technical Management

"Das positive Umfeld an der HHN, das durch den engen Kontakt mit Professoren*innen und Mitarbeitern*innen geprägt ist, hat mich dazu bewegt nach meinem Bachelor noch direkt den Master an der HHN zu machen." Steffen Ziegler (Bachelor PPM, Master MTM)


"Weil theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen keinen Widerspruch darstellen - Weil Fördern und Fordern zusammengehören - Weil Kompetenzen später in der Berufswelt entscheiden." Jakob Brauße (Bachelor TLM, Master MTM)

"Nah an der Praxis, nah an der Wirtschaft und nah an den Profs - Weil mich Technical Management einfach gut auf einen Job in einem internationalen Umfeld vorbereitet hat." Florian Erichson (Master MTM - Double Degree)

Miteinander neue Themen ausarbeiten und präsentieren - in MTM selbstverständlich!

Studienverlauf

Der konsekutive Masterstudiengang Technical Management (Vollzeit) der Hochschule Heilbronn vermittelt international einsetzbare Führungs- und Handlungskompetenzen für innovative Produktionsunternehmen und global tätige Handelsunternehmen, insbesondere für:

  • die aktive Gestaltung und Bewertung von vernetzten, internationalen Entwicklungs- und Produktionsstrukturen,
  • die Entscheidungsfindung bei riskanten und komplexen Fragestellungen,
  • die Durchsetzung von Entscheidungen in Organisationen,
  • die Bewertung wirtschaftlicher Auswirkungen komplexer unternehmensübergreifender Projekte,
  • die Anwendung und Verknüpfung wissenschaftlicher Modelle und Methoden.

In den ersten beiden Semestern werden die ingenieur- und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Methoden vertieft sowie um das notwendige Fachwissen für eine internationale Geschäftstätigkeit erweitert. Die Lehrveranstaltungen finden überwiegend auf dem Campus Heilbronn statt und werden in Deutsch und teilweise in Englisch abgehalten.

Um Sie für die anstehenden Teamaufgaben und Präsentationen fit zu machen, werden alle zu Semesterbeginn auf eine kurze Reise gehen: In einem zweitägigen externen Teamseminar lernen Sie sich nicht nur gegenseitig (besser) kennen, sondern Sie erhalten auch erstes Rüstzeug, um erfolgreich in Ihr Studium zu starten.

Modul M1: Produkt- und Prozessentwicklung

  • Innovation and Technology Management
  • Product Strategy and Brand Management


Modul M2: Nationale und internationale Netzwerke

  • Logistik- und Produktionsnetzwerke
  • Internationale Materialwirtschaft


Modul M3: Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum

  • Cash-flow-Management und Finanzierung
  • Kostenrechnungssysteme
  • Entrepreneurship und Leadership
  • International Sales Management


Modul M4: Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Nationale und internationale Vertragsbedingungen
  • Handels- und Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Nationales und internationales Steuerrecht


Modul M5: Anwendungen der Informationsverarbeitung

  • Customer Relationship Management
  • Angewandte IT-Netzwerke


Modul M6: Führung

  • Meeting Facilitation and Communication
  • Intercultural Management
  • Statistische Entscheidungsunterstützung und Entscheidungsfindung
  • Führungsverhalten in der Praxis


Modul M7: Angewandte Studien

  • Angewandte Studien

Modul M8

Das gesamte dritte Semester ist der Masterthesis vorbehalten, die bevorzugt in Kooperation mit Unternehmen erstellt wird. Das Masterstudium führt zum Master of Science (M.Sc.).


  • Abschlussarbeit (Master Thesis)
  • Colloquium

Profitieren Sie von einem Auslandssemester! Wir empfehlen Ihnen nach dem 2. Semester einen Aufenthalt im Ausland.

Wie wäre es z.B. praxisnah und aktiv bei einem mehrmonatigen Praktikum oder intensiv und anwendungsorientiert bei einem Studiensemester in Australien (Double Degree), Malaysia oder Vietnam?

Viele unserer Masterstudierenden wagen den Schritt ins Ausland und kehren mit wertvollen Erfahrungen bestens gewappnet für ihre berufliche Zukunft zurück. Denn ein Pluspunkt in der Bewerbung ist ein Auslandsstudium oder Auslandssemester eigentlich immer. Internationale Erfahrungen sind bei vielen Unternehmen ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Bewerberauswahl.

Unsere Studenten lernen eine andere Kultur, fremde Wirtschaftssysteme und Arbeitsweisen in einer fremden Sprache kennen. Obendrein zeigen unsere Outgoings, dass sie sich auf neue Situationen einstellen können und bereits während des Studiums Technical Management neue Aufgaben im Ausland gemeistert haben.

Im 2. Semester finden übrigens regelmäßig Exkursionen ins Ausland statt. Brasilien, San Francisco aber auch Südafrika wurden bereits von MTM besucht.


Studieren, wo es am schönsten ist.

Blick ins Studium

Von der Theorie in die Praxis mit den Angewandten Studien.

Angewandte Studien

Jetzt wird es praktisch - Raus in die Wirtschaft/Industrie!

Modul Angewandte Studien
Rise and shine with a Double Degree

Rise and shine with a Double Degree!

Ein Double Degree in Australien - Starten Sie durch!

Double Degree Australien
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)