Fortbildungsangebote im Bereich Didaktik

Didaktikseminare an der HHN

Die Hochschule Heilbronn bietet seit längerem in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Hochschuldidaktik (GHD) regelmäßig Veranstaltungen aus dem GHD Programm an. Zudem werden von dem Didaktik-Beauftragten Prof. Dr. Speidel immer wieder interessanten Referenten*innen für Didaktik-Seminare an der HHN akquiriert.

Die hochschuldidaktischen Kurse dienen der Stärkung der Lehrkompetenz an den Hochschulen. Erfahrene Dozenten*innen stellen in den Kursen die wesentlichen Aspekte effizienten Lehrens und Lernens vor. Die Lehrbeauftragten werden mit den entsprechenden neuesten Unterrichtsmethoden vertraut gemacht.

Die Veranstaltungen finden an der Hochschule Heilbronn am Campus Sontheim oder am Bildungscampus sowie online statt. Für die Teilnehmer*innen fallen keine Kurskosten an.

Bei Fragen zu den GHD Seminaren an der HHN, dürfen Sie sich gerne an Nadine Klimek wenden.

Seminartermine

  • Inhalt: Der Workshop befasst sich mit Game Design-Elementen und ihrer Adaption in Lehr-/Lernszenarien. Am ersten Tag steht der wissenschaftliche Stand von Gamification, Game-based Learning und Serious Games im Zusammenhang mit Game-Elementen im Vordergrund. Darauf aufbauend wird ein Überblick über Game Design-Elemente gegeben, wobei nicht nur klassische Gamification-Elemente wie Leaderboard, Punkte oder Avatare aufgegriffen werden, sondern auch ein Blick in die Welt der Computer- und Brettspiele geworfen wird. Als konkretes Umsetzungsbeispiel wird der Einsatz eines Skill Trees im Studiengang Master Entrepreneurship der Hochschule Heilbronn vorgestellt.
    In der anschließenden Selbstlernphase können Sie sich mit Hilfe von anschaulichen Beispielen aus der Welt der Computer- und Brettspiele je nach Interesse mit verschiedenen Gamification-Elementen befassen und überlegen, wie Sie diese in Ihre Lehr-/Lernszenarien nutzen könnten. Ihre Ergebnisse halten Sie auf einem Miroboard fest.
    Am zweiten Termin werden die Ergebnisse im Plenum gemeinsam besprochen, um allen Teilnehmenden möglichst viele Ideen mitzugeben, wie sie Game-Elemente in ihre Lehrveranstaltungen einbauen könnten.
    Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die Welt der Spiele zu geben und ihren Nutzen und ihre Anwendungsmöglichkeiten für das Lernen zu verdeutlichen
  • Trainer: Saskia Buschler (HHN) & Carolyn Gebhart (HHN)
  • Uhrzeit: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Ort: Online
  • Anmeldung über die GHD

Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.

  • Inhalt: Auf der Grundlage der im Basiskurs behandelten Themen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun Gelegenheit, die gewonnenen Einsichten zu festigen und noch stärker auf die eigene Lehrpraxis zu beziehen.
    • Vertiefung ausgewählter Inhalte des hochschuldidaktischen Basiskurses
    • Impulsreferate zu Vertiefungsthemen in Abstimmung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern
    • Präsentation von Veranstaltungsausschnitten durch teilnehmende Lehrbeauftragte mit anschließender Feedback-Runde
    • Behandlung von Problemen im Hochschulunterricht und Erarbeitung von Lösungsstrategien
  • Trainer: Jürgen Irschina
  • Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim
  • Anmeldung über die GHD

Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.

  • Inhalt: Projektelemente wie Zieldefinition, Arbeitspakete, Meilensteine, Aufgabenverteilung und Ergebniskontrolle können in hochschulischen Lehrveranstaltungen praxisgerecht und realitätsnah eingebaut und gestaltet werden. Sie formulieren im Workshop kompetenzorientierte Lernergebnisse und erarbeiten Methoden, um diese in einzelne projektbasierte Lernschritte mit Inhalten, Aufgaben und Feedback zu überführen. Parallel konzipieren Sie eine an den intendierten Lernergebnissen orientierte Prüfung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Anschluss
    • Lehrveranstaltungen projektorientiert und praxisnah planen
    • kompetenzorientierte Lernziele formulieren und projektbasierte Lernschritte entwerfen
    • Inhalte, Aufgaben und Feedback sowie passende Prüfungsformen bestimmen
  • Tarinerin: Dr. Birgit Szczyrba 
  • Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr 
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim
  • Anmeldung über die GHD

Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.

  • Inhalt: Der hochschuldidaktische Basiskurs bildet den Einstieg in das Fortbildungs- und Beratungsangebot für Lehrbeauftragte und Akademische Mitarbeitende. Er soll für die Probleme des Lehrens und Lernens an der Hochschule sensibilisieren und Freiheitsgrade zum wirkungsvollen Umgang mit den Herausforderungen des Lehralltags eröffnen. Sein Ziel ist nicht die Vermittlung von Patentrezepten, sondern die Befähigung der Lehrbeauftragten, einen für das eigene Fach, den eigenen Praxisbezug und die eigene Persönlichkeit angemessenen Vermittlungsstil zu finden. Die Freude am Lehren soll gestärkt und die Neugier auf Möglichkeiten ihrer innovativen Gestaltung geweckt werden.
    • Grundlagen des Lernens an der Hochschule
    • Strategien für einen effektiven Hochschulunterricht
    • Bedeutung der Struktur und des „Roten Fadens“
    • Aktivierung und Motivation der Studierenden
    • Rolle und Profil unterschiedlicher Veranstaltungsformen
  • Trainer: Jürgen Irschina
  • Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim
  • Anmeldung über die GHD

Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.

Lehrcoaching für Professor*innen

Das Coaching-Angebot mit Prof. Dr. Kathrin Hänel umfasst:

  • "Coaching on theJob" - Real Life statt Simulationsübung
  • Unterstützungbei speziellen Herausforderungen in ihrem Lehrveranstaltungen
  • Didaktische Beratung beim Implementieren innovativer Lehrmethoden und Lernformen
  • "Lehren, dass es ankommt", Unterstützung am Anfang - Coaching neu berufener Professorinnen und Professoren

Die Kosten übernimmt die Hochschule Heilbronn. Das Kontingent pro Semester ist begrenzt. Nehmen SIe bitte direkt Kontakt auf mit Prof. Dr. Kathrin Hänel unter Telefon (0711) 633 69 69 oder KathrinHaenel@web.de.

Hochschuldidaktische Sprachseminare

Der Koordinator für Sprachen im ZfSL führt in Zusammenarbeit mit der GHD regelmäßig Hochschuldidaktische Sprachseminare für Dozenten*innen der Hochschulen des Landes Baden-Württemberg durch.

Fortbildungsangebote der Geschäftstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

Die Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (GHD) bietet über das gesamte Jahr Fortbildungen für Professorinnen und Professoren an allen Hochschulen an.

Neben dem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen besteht auch die Möglichkeit des Erwebs des Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschul­didaktik. Dieses Zertifikat kann von Professoren*innen sowie von Lehrbeauftragten an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes erlangt werden – es ist jedoch nicht verpflichtend. 

Ein Dozent erklärt einer Gruppe von Studierenden etwas.

Selbstlernkurs der GHD: Online-Lehre - Wie geht das?

Selbstlernkurs der GHD: Crashkurs Lehrveranstaltungsplanung

Video-Serie: Lehren unter Corona-Bedingungen

PD Dr. phil. Ulrike Hanke ist Expertin für Hochschuldidaktik und eine an Hochschulen und Universitäten sehr gefragte Referentin. Sie hat Video-Sequenzen erstellt mit Hilfe der die Lehrenden auf die unterschiedlichen Gegebenheiten (Online - Präsenz) besser bewältigen können und gibt ihnen dadurch viele Tipps. Sie erfahren durch die Video-Sequenzen, wie Sie Ihre Lehrveranstaltungen im vornherein so planen können, dass Sie auf die notwendigen Lehrformen (Online oder Präsenz) welchseln können.

Hände einer lehrenden Person, Brille in rechter Hand