Fortbildungsangebote im Bereich Didaktik

Didaktikseminare an der HHN

Die Hochschule Heilbronn bietet seit längerem in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Hochschuldidaktik (GHD) regelmäßig Veranstaltungen aus dem GHD Programm an. Zudem werden von dem Didaktik-Beauftragten Prof. Dr. Speidel immer wieder interessanten Referenten*innen für Didaktik-Seminare an der HHN akquiriert.

Die hochschuldidaktischen Kurse dienen der Stärkung der Lehrkompetenz an den Hochschulen. Erfahrene Dozenten*innen stellen in den Kursen die wesentlichen Aspekte effizienten Lehrens und Lernens vor. Die Lehrbeauftragten werden mit den entsprechenden neuesten Unterrichtsmethoden vertraut gemacht.

Die Veranstaltungen finden an der Hochschule Heilbronn am Campus Sontheim oder am Bildungscampus sowie online statt. Für die Teilnehmer*innen fallen keine Kurskosten an.

Bei Fragen zu den GHD Seminaren an der HHN, dürfen Sie sich gerne an Nadine Klimek wenden.

Seminartermine

  • Inhalt: Ausgangspunkt dieses Seminars sind die Probleme, die sich Lehrenden bei der Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen stellen. In dem Seminar werden konkrete Hilfestellungen für die Gestaltung von Prüfungen vermittelt. Nach einer allgemeinen Orientierung bezüglich der Chronologie, der Planung bzw. Vorbereitung, der Durchführung und der Nachbereitung von Prüfungen und deren zentraler Bestandteile erfolgt eine systematische Bearbeitung der Inhalte, die sich an den konkreten Problemen, Bedürfnissen und Fragen der Teilnehmenden orientiert. Der Einsatz von Kurzvorträgen und aktivierenden Methoden (Übungen) wechseln sich dabei ab. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript und weitere Unterlagen zum Thema.
  • Trainer: Dr. Stefan Vörtler
  • Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn-Sontheim
  • Anmeldung über die GHD
Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.
  • Inhalt: 

Wie kann ich mit Hilfe von Digital Storytelling meine Studenten und Studentinnen besser erreichen und motivieren, die „Student-Journey“ interessant gestalten, Inhalte nachhaltig vermitteln oder auch meine Forschungsergebnisse präsentieren – diesen Fragen geht Bettina Pfändner in ihrem 90 minütigen Workshop nach, mit Beispielen aus der Praxis von Lehrenden an der Swinburne University of Technology in Melbourne. Wir schauen uns gemeinsam Storytelling Grundlagen an und verknüpfen diese mit Praxisbeispielen aus der Lehre. Die letzten 15 Minuten sind für einen Austausch über bereits ggf. existierende Erfahrungen mit Digital Storytelling sowie für Fragen reserviert.

  • Trainer: Bettina Pfändner
  • Uhrzeit: 17:15 bis 18:45 Uhr
  • Ort: Online über Webex
  • Anmeldung: zfsl@hs-heilbronn.de
  • Inhalt: 
Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Lernstoff bei Ihren Studierenden einfach nicht hängen bleiben will, könnten Mnemotechniken helfen. Diese erleichtern die gehirn-gerechte Aufnahme von Fakten und das Abspeichern von Informationen. Lernen ist dadurch nachhaltiger und kann sogar wieder Spaß machen!
Unmengen an Fakten müssen Ihre Studierenden ständig aufnehmen und im Gehirn verarbeiten – und dabei hoffen, dass sie auch langfristig dort verankert bleiben. Dabei gibt es immer wieder das eine oder andere Thema, bei dem Ihre Studierenden mehr Schwierigkeiten haben, sich alles zu merken – vielleicht, weil sie dieses Gebiet zu wenig interessiert oder weil der Stoff zu trocken ist.In diesem Fall helfen Mnemotechniken. Dabei handelt es sich um Kniffe und Tricks, mit denen man sich Dinge besser merken kann: Das gelangweilte oder augenscheinlich überforderte Gehirn wird quasi ausgetrickst.
  • Trainer: Katrin Bringmann
  • Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn-Sontheim
  • Anmeldung über die GHD
Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.
  • Inhalt: 

Wir werden gemeinsam die grundlegenden Übungen und Techniken wiederholen, die bereits in den Online-Seminaren vermittelt wurden. Während der Übungen bekommen Sie individuelles Feedback zu Ihrer Stimme, sodass Sie ganz genau wissen, was Sie im Alltag beachten sollten. Um möglichst nah an der Praxis zu sein, werden wir den Stimmgebrauch in Transferübungen anwenden.

  • Trainer: Jonathan Gottwald
  • Uhrzeit: Kurs 1: 14:00 - 15:30 Uhr; Kurs 2: 15:45 - 17:15 Uhr (Inhalte in Kurs 1 & 2 sind identisch)
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn-Sontheim
  • Anmeldung: zfsl@hs-heilbronn.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, an welchem Kurs Sie teilnehmen wollen.

  • Inhalt: Auf der Grundlage der im Basiskurs behandelten Themen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun Gelegenheit, die gewonnenen Einsichten zu festigen und noch stärker auf die eigene Lehrpraxis zu beziehen.
  • Trainer: Jürgen Irschina
  • Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Online (Die Veranstaltung wurde in den Online-Modus umgewandelt)
  • Anmeldung über die GHD
  • Inhalt: Der hochschuldidaktische Basiskurs bildet den Einstieg in das Fortbildungs- und Beratungsangebot für die Lehrbeauftragten. Er soll für die Probleme des Lehrens und Lernens an der Hochschule sensibilisieren und Freiheitsgrade zum wirkungsvollen Umgang mit den Herausforderungen des Lehralltags eröffnen. Sein Ziel ist nicht die Vermittlung von Patentrezepten, sondern die Befähigung der Lehrbeauftragten, einen für das eigene Fach, den eigenen Praxisbezug und die eigene Persönlichkeit angemessenen Vermittlungsstil zu finden. Die Freude am Lehren soll gestärkt und die Neugier auf Möglichkeiten ihrer innovativen Gestaltung geweckt werden.
  • Trainer: Annette Böhm
  • Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim
  • Anmeldung über die GHD
Als HHN-Angehörige*r können Sie sich bereits jetzt für diese Veranstaltung anmelden per Mail an seminare.ghd@h-ka.de anmelden.

Lehrcoaching für Professor*innen

Das Coaching-Angebot mit Prof. Dr. Kathrin Hänel umfasst:

  • "Coaching on theJob" - Real Life statt Simulationsübung
  • Unterstützungbei speziellen Herausforderungen in ihrem Lehrveranstaltungen
  • Didaktische Beratung beim Implementieren innovativer Lehrmethoden und Lernformen
  • "Lehren, dass es ankommt", Unterstützung am Anfang - Coaching neu berufener Professorinnen und Professoren

Die Kosten übernimmt die Hochschule Heilbronn. Das Kontingent pro Semester ist begrenzt. Nehmen SIe bitte direkt Kontakt auf mit Prof. Dr. Kathrin Hänel unter Telefon (0711) 633 69 69 oder KathrinHaenel@web.de.

Hochschuldidaktische Sprachseminare

Der Koordinator für Sprachen im ZfSL führt in Zusammenarbeit mit der GHD regelmäßig Hochschuldidaktische Sprachseminare für Dozenten*innen der Hochschulen des Landes Baden-Württemberg durch.

Fortbildungsangebote der Geschäftstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

Die Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (GHD) bietet über das gesamte Jahr Fortbildungen für Professorinnen und Professoren an allen Hochschulen an.

Neben dem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen besteht auch die Möglichkeit des Erwebs des Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschul­didaktik. Dieses Zertifikat kann von Professoren*innen sowie von Lehrbeauftragten an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes erlangt werden – es ist jedoch nicht verpflichtend. 

Ein Dozent erklärt einer Gruppe von Studierenden etwas.

Selbstlernkurs der GHD: Online-Lehre - Wie geht das?

Selbstlernkurs der GHD: Crashkurs Lehrveranstaltungsplanung

Video-Serie: Lehren unter Corona-Bedingungen

PD Dr. phil. Ulrike Hanke ist Expertin für Hochschuldidaktik und eine an Hochschulen und Universitäten sehr gefragte Referentin. Sie hat Video-Sequenzen erstellt mit Hilfe der die Lehrenden auf die unterschiedlichen Gegebenheiten (Online - Präsenz) besser bewältigen können und gibt ihnen dadurch viele Tipps. Sie erfahren durch die Video-Sequenzen, wie Sie Ihre Lehrveranstaltungen im vornherein so planen können, dass Sie auf die notwendigen Lehrformen (Online oder Präsenz) welchseln können.

Hände einer lehrenden Person, Brille in rechter Hand
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)