Zentrum für Studium und Lehre

Tagung Ökonomie und Ethik

"Künstliche Intelligenz: Status, Chancen, Risiken?"


Freitag, 9. November 2018; Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn Sontheim in der Aula

Wir freuen uns sehr, dass zur 7. Tagung Ökonomie und Ethik erneut hochkarätige Referenten an die Hochschule Heilbronn kommen werden. Zum Thema "Künstliche Intelligenz: Status, Chancen, Risiken?" werden Experten aus Wissenschaft, Unternehmen, Kirche und ein Wirtschaftsethiker sprechen und kritisch Stellung beziehen.

Studierende, Schülerinnnen, Schüler, Bürgerinnen und Bürger sowie Hochschulbedienstete sind ganz herzlich eingeladen an der Tagung teilzunehmen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Anmeldung unter anmeldung-zfsl@hs-heilbronn.de unter dem Betreff "Tagung Ökonomie und Ethik 9.11.2018".


Programm

14:00-14:10

Begrüßung

Prof. Dr. Roland Pfennig, Hochschule Heilbronn
14:10-14:40Verleihung Nachhaltigkeitspreis

Stifter: Technische Akademie Heilbronn
14:40-14:45

Einführung ins Thema


Prof. Dr. Roland Pfennig, Hochschule Heilbronn

Impulsvorträge mit Diskussion

14:45-15:30Künstliche Intelligenz, Ethik und Nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr.phil. Michael Wörz, Leiter des Referats für Technik- und Wirtschaftsethik
15:30-16:15 Maschinelles Lernen im Spannungsbogen zwischen Evidenzbasierter und Personalisierter Medizin

Prof. Dr. Wendelin Schramm, Hochschule Heilbronn
16:15-17:00Kaffeepause
17:00-17:45 Die Zukunft der Informationsgesellschaft– ist das Prinzip Verantwortung noch zuretten?

Christoph Böhm, SAP- Corporate Strategy
17:45-18:30Christlich glauben, denken und leben – KI auf den Prüfstand!

Pfarrer i.R. Klaus Dietrich Wachlin
18:30-19:15 Wie geht es weiter mit der KI? Abschlussdiskussion
19:15-19:30Get together

Programmflyer der vergangenen Tagungen

Lage- und Anfahrtsplan zur Tagung Ökonomie und Ethik am Campus Heilbronn-Sontheim