Verfahrens- und Umwelttechnik (B. Sc.) im Überblick

Eine gute Wahl

Verfahrens- und Umwelttechnik ist ein praxisorientierter Bachelor-Studiengang, der klassische Naturwissenschaft mit Ingenieur- und Umwelttechnik kombiniert. Diese wichtigen Kenntnisse ermöglichen Ihnen, als IngenieurIn in vielen innovativen und wachstumsstarken Bereichen der Wirtschaft zu arbeiten.

Die wichtigsten Argumente für ein Studium der Verfahrens- und Umwelttechnik (kurz VU) an der Hochschule Heilbronn sind

  • ein kontinuierlich hoher Bedarf an Ingenieuren in den Unternehmen
  • vielfältige Einsatzbereiche von Absolventen
  • hoher Praxisbezug und Förderung der Teamarbeit in Kleinstgruppen durch studentische Projekte
  • motiviertes, kompetentes Hochschulteam mit vielen Kontakten in die Unternehmen.

Neben stark wachsenden Branchen wie der Umwelttechnologie, Energieerzeugung oder Energieumwandlung steht Ihnen auch der klassische Anlagen- und Apparatebau mit Ihren erworbenen Fähigkeiten offen.

Studiensteckbrief

Titel des Studienganges
Verfahrens- und Umwelttechnik
Studiengangtyp Bachelor
Anzahl Semester
7
Anzahl ECTS
210
Lehrsprache
deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Start zum Sommer- und Wintersemester
Campus Heilbronn - Sontheim
Bewerbungsschluss
15. Januar bzw. 15 Juli
Broschüre

Bewerbung und Zulassung

Kontakt

Marion Gifford

Marion Gifford

Ansprechpartner Bewerbungsprozess

Telefon: +49 7131 504 222

E-Mail: marion.gifford@hs-heilbronn.de

Termine und Nachrichten

Derzeit keine Termine.

Projektwoche VU DLR Lampoldshausen 2017.jpg

Projektwoche "Leben auf dem Mars" im ersten Semester erfolgreich durchgeführt. Weitere Informationen.