Unternehmensstipendium


Neben dem Deutschlandstipendium bietet die Hochschule Heilbronn ein neues Stipendienprogramm, das Unternehmensstipendium, an.  Das Stipendium wird direkt von einem Unternehmen ausgeschrieben - meist sind die Stipendien an einen oder mehrere Fachbereiche gebunden.

Über die Vergabe der Unternehmensstipendien entscheidet die Hochschule gemeinsam mit den Unternehmen. Es werden neben der finanziellen Förderung auch ideelle Angebote gemacht. Dies können Praktika, Werkstudententätigkeiten, Schulungen o.ä. sein.

Bevor Sie sich um das Unternehmensstipendium bewerben, überlegen Sie sich genau, ob das Unternehmen für Sie und Ihre weitere berufliche Laufbahn interessant ist und ob Sie sich vorstellen können, dessen Angebote wahrzunehmen. Wenn ja, finden Sie mit dem Unternehmensstipendium eine ideale Möglichkeit, erste Kontakte in die Wirtschaft zu knüpfen und wertvolle Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.


Ein Student und eine Studentin arbeiten im Labor an einer Modellfabrik.

Mit einem Unternehmensstipendium knüpfen Sie schon frühzeitig Kontakte auf dem Arbeitsmarkt. Foto: HHN

Bewerben kann sich jede/r Studierende, der den Anforderungen der ausschreibenden Unternehmen entspricht.

Die Förderungsdauer beträgt i.d.R. zwei Semester. Der monatliche Förderbetrag liegt monatlich bei 300 Euro.

siehe Zielgruppe

Die Voraussetzungen varrieren je nach Ausschreibung des Unternehmens. Bitte informieren Sie sich hierzu in den aktuellen Ausschreibungen.

Die Bewerbung reichen Sie bitte zusammen mit den jeweils von den Unternehmen geforderten Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben in Papierform bei der Stipendienbeauftragten der Hochschule Heilbronn ein.

Bei jeder Bewerbung, zuätzlich zu den vom Unternehmen geforderten Unterlagen, einzureichende Unterlagen sind:


Bitte schauen Sie weiter unten in die aktuellen Ausschreibungen.

Bitte schauen Sie unter "Wie?" und in den aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Ausschreibungen

Die Bechtle AG aus Neckarsulm schreibt zum Wintersemester 2021/2022 ein Unternehmensstipendium aus.

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021 läuft vom 18.05. - 15.06.2021.

Voraussetzungen für die Bewerbung um ein Unternehmensstipendium bei Bechtle sind:
  • Studium in einem der folgenden Studiengänge: AE,MIB/MIM, SEB/MSEM, WIN
  • Immatrikulation mind. im dritten Bachelor- oder max. im ersten Mastersemester
  • Überdurchschnittlicher Notendurchschnitt


Für das Stipendium reichen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen bis zum 15.06.2021 per Mail bei der Stipendienstelle der Hochschule Heilbronn (stipendienstelle@hs-heilbronn.de) ein:

  • Vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Unterschriebene Bewerbungsvereinbarung
  • Motivationsschreiben (max. 1 DIN-A4-Seite)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto, Datum und Unterschrift
  • Aktueller, vollständiger Notenspiegel
  • Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2021
  • Sofern vorhanden Zeugnisse von relevanten Praktika, Berufsausbildung, Berufstätigkeiten, Weiterbildung, etc.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich Anfang Juli 2021 nach Absprache online stattfinden. Das genaue Datum Ihnen dann persönlich von Bechtle mitgeteilt.

Weitere Informationen zum Stipendium und zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der Ausschreibung.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Josephine Blatt (Stipendienstelle der HHN: stipendienstelle@hs-heilbronn.de)


Die Vector Informatik GmbH aus Stuttgart schreibt regelmäßig zum Wintersemester 2021 Unternehmensstipendien aus.

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021 läuft vom 19.04. - 17.06.2021.

Voraussetzungen für die Bewerbung um ein Unternehmensstipendium bei Vector sind:

  • Studium in einem der folgenden Studiengänge: ASE, MAS, ESE, MEL, EL, MES, AI, SE, MSEM, ET, MEE
  • Immatrikulation mind. im 2. Bachelor- oder maximal 1. Mastersemester
  • überdurchschnittlicher Notendurchschnitt

Bewerbungsunterlagen

Für das Stipendium reichen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen bis zum 17.06. 2021
per Mail bei der Stipendienstelle der Hochschule Heilbronn (stipendienstelle@hs-heilbronn.de) ein:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • unterschriebene Bewerbungsvereinbarung
  • Motivationsschreiben (max. 1 DIN-A4-Seite)
  • tabellarischer Lebenslauf mit Foto, Datum und Unterschrift
  • aktueller, vollständiger Notenspiegel
  • Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2021
  • sofern vorhanden Zeugnisse von relevanten Praktika, Berufsausbildung, Berufstätigkeiten, Weiterbildung, etc.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich zwischen Juni und Juli 2021 online stattfinden. Das genau Datum wird frühzeitig bekannt gegeben.

Weitere Information zum Stipendium und zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der folgenden Ausschreibung:

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Josephine Blatt (Stipendienstelle der HHN: stipendienstelle@hs-heilbronn.de)

Das Hohenloher Unternehmen GEMÜ Gebr. Müller GmbH & Co. KG schreibt regelmäßig zum Winter- und Sommersemester Unternehmensstipendien aus.

Die Bewerbungsphase für das aktuelle Sommersemester 2021 ist bereits abgelaufen.

Die nächste Bewerbungsphase wird frühzeitig auf dieser Seite angekündigt.

Die Höhe des Stipendiums beträgt 300,- Euro monatlich.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Josephine Blatt (Stipendienstelle der HHN: stipendienstelle@hs-heilbronn.de)

Das Augsburger Unternehmen Hosokawa Alpine schreibt regelmäßig zum Wintersemester Unternehmensstipendien aus. Die Bewerbungsphase für das aktuelle Wintersemester 2020/2021 ist bereits abgelaufen. Die nächste Bewerbungsphase wird frühzeitig auf dieser Seite angekündigt.

Voraussetzungen für die Bewerbung um ein Unternehmensstipendium bei Hosokawa Alpine sind:

  • Studium in einem der folgenden Studiengänge: Maschinenbau (BA und MA) oder Verfahrens- und Umwelttechnik (BA und MA)
  • Notendurchschnitt von mindesten 1,8
  • Immatrikulation mind. im 3. Bachelorsemester bzw. maximal im 1. Masterstudium

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Josephine Blatt von der Stipendienstelle der HHN.

Unsere Förderer

  • Dürr Dental SE
  • GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
  • Ingenieurbüro Roth & Co. KG
  • Vector Informatik GmbH
  • Hosokawa Alpine


Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)