Studienschwerpunkt des Masterstudiengangs International Marketing & Communication ist die  Vertiefung von Medien- und Marketingkenntnissen im internationalen Umfeld. Kombiniert werden diese mit Schlüsselkompetenzen des modernen Managements und der Unternehmensführung. 
jetzt bewerben!
Prof. Dr. Joachim Link, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, Produkt- und Kundenmanagement
Perfekt vorbereitet für das internationale Parkett in Marketing, Vertrieb und Kommunikation.
Prof. Dr. Joachim Link, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, Produkt- und Kundenmanagement

Steckbrief

Abschluss: Master of Arts
3 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch / Englisch
Standort: Künzelsau
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersememster
Bewerbungsfrist: 15. Juli

Studieninhalte

In den Grundlagenmodulen werden die Studierenden mit den ökonomischen, organisatorischen, rechtlichen und kulturellen Besonderheiten des "Global Business" vertraut gemacht. Darauf aufbauend werden in vertiefenden Modulen die besonderen Herausforderungen im internationalen Marketing und Vertrieb anwendungsorientiert in Praxisprojekten beleuchtet, mit einer besonderen Akzentuierung der interkulturellen Kommunikations- und Medienkompetenz.

Berufsperspektiven

In der globalisierten Wirtschaft setzen Unternehmen zusehends auf Hochschulabsolventen, die das Rüstzeug für internationales Management bereits mitbringen. Von den zukünftigen "Global Playern" unter den Studierenden wird mehr als nur Fremdsprachen verlangt. Sie sollen auch die Zusammenhänge internationalen Wirtschaftens verstehen und sich sicher auf internationalem Parkett bewegen. Mit ihrem Studienabschluss qualifizieren sich Absolvent*innen für ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten im internationalen Marketing und Medienbereich.

Studienschwerpunkte

Studienschwerpunkt bildet eine Vertiefung der Medien- und Marketingkenntnisse im internationalen Umfeld. Kombiniert werden diese mit Schlüsselkompetenzen des modernen Managements und der Unternehmensführung. Dazu zählen die:

  • Internationalisierung der Inhalte in Marketing, Vertrieb und Kommunikation
  • Förderung des unternehmerischen Denkens
  • Stärkung der Führungskompetenz
  • systematische Weiterbildung der sozialen Kompetenzen
  • Anwendung der Studieninhalte in konkreten Praxisprojekten in enger Kooperation mit der Wirtschaft


Studienverlauf

  • Consumer Behavior
  • International Sales Strategy
  • Media and Communication Strategy
  • Digital Marketing
  • The Global Marketplace
  • International Leadership

  • International Marketing Strategy
  • International Marketing Research
  • Intercultural Communication
  • Media Marketing
  • Advanced Studies in Communication
  • International Law in Marketing
  • Internationalization Simulation


  • Current Issues in Marketing
  • Current Issues in Communication
  • Research Methods
  • Masterthesis


Bewerber*innen mit Abschlüssen von 180 ECTS müssen weitere 30 ECTS im Rahmen eines 4. Studiensemesters erwerben. Hierbei wird die Fächerkombination individuell entsprechend den Vorkenntnissen zusammengestellt.

Blick ins Studium

Logo von Acquin
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)