Cybersecurity - "Die menschliche Firewall und ihre Löcher" Internetkriminalität und Identitätsdiebstahl

Hochschule Heilbronn
| | Online-Veranstaltung

Am 3. November 2020 veranstaltet der Studiengang Elektrotechnik eine Veranstaltung zum Thema Cybersecurity. Es erwarten Sie zwei spannende Gastredner:

Cem Karakaya (Referent)

Zunächst besuchte Herr Cem Karakaya die Polizeischule und absolvierte ein Studium an der Polizei Akademie in der Türkei.

Im Anschluss daran war er Generalsekretär der Internationalen Polizei Vereinigung (IPA) der türkischen Sektion, sowie Türkischer Interpol in der Abteilung auswärtiger Angelegenheiten.

Er arbeitete über 10 Jahre als Sekretär der IPA der Verbindungsstelle München und ist seit 2003 Sachbearbeiter im Bereich "Neue Medien & Internetkriminalität".

Dr. Marc Maisch (Referent)

Nach seinem Jura-Studium war Herr Dr. Maisch an der Universität Passau, an der Zeppelin University und bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig.

Er wurde mit seiner Dissertation zum Datenschutz bei Social Media und Cloud Computing von der Uni Passau promoviert.

Seit 2017 berät er zu allen Fragen des IT- und Datenschutzrechts und hat sich auf Abwehr von Cybercrime spezialisiert.

Programmablauf

  • 16:00 – 16.20 Uhr
    Begrüßung
    Prof. Dr. Anke Ostertag, Dekanin
    Prof. Dr. Alexander Jesser, Studiendekan

  • 16:20 – 17:50 Uhr
    Was hat James Bond mit Cyber-kriminellen gemeinsam?
    Cem Karakaya

  • 17:50 – 18:10 Uhr
    Diskussion

  • 18:10 – 18:40 Uhr
    Pause

  • 18:40 - 20:10 Uhr
    Identitätsdiebstahl und Cybercrime – Wie kann ich mich schützen?
    Dr. Marc Maisch

  • 20:10 - 20:30 Uhr
    Diskussion

Anmeldung

Registrieren und Teilnehmen unter: 

https://hhn.webex.com/hhn/onstag/g.php?MTID=ed3e7d6c47f8246424b2ae6f5b596e08f

Event-Kennnummer: 137 563 6075
Event-Passwort: Ft339sGfmr3

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

WICHTIG: Die Veranstaltung kann leider nur online als WebEX Event stattfinden.

Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest