Mann am Computer lächelt in die Kamera
Der Master-Fernstudiengang Maschinenbau (M.Eng.), berufsbegleitend vermittelt Ihnen tiefgreifendes akademisches Wissen aus der komplexen Welt des Maschinenbaus. Der Masterstudiengang legt einen starken Schwerpunkt auf das Entwicklungsmanagement sowie auf aktuelle Themen des Maschinenbaus, wie Robotersysteme, mechatronische Systeme oder die virtuelle Produktentwicklung und Simulationsmethoden. 
Jetzt bewerben
Prof. Dr.-Ing. Peter Ott, Studiengangverantwortlicher Hochschule Heilbronn
Wir bieten diesen Fernstudiengang in Kooperation mit der HFH Hamburger Fern-Hochschule an und können somit auf fundiertes Wissen und optimierte Tools im Bereich Fernstudium zurückgreifen.
Prof. Dr.-Ing. Peter Ott, Studiengangverantwortlicher Hochschule Heilbronn

Steckbrief

Abschluss: Master of Engineering
4 Semester: 90 ECTS
Sprache: Deutsch
Standort: Fernstudium
Studienform: Berufsbegleitend / Fernstudium
Studienbeginn: 1. Januar & 1. Juli
Bewerbungsfrist: 31. Dezember & 30. Juni
Studiengebühren: € 9.936

Studienverlauf

Modul "Entwicklungsmanagement"
  • Wissensmanagement
  • Change Management

Modul "Robotik und Mechatronische Systeme
"
  • Antriebe der Mechatronik

Modul "Methoden und Verfahren"
  • Statistische Methoden und Versuchsplanung
Modul "Entwicklungsmanagement":
  • Prozess- und Projektmanagement

Modul "Finite Elemente und Mehrkörpersysteme":
  • Methoden der Finiten Element
  • Mehrkörpersysteme

Modul "Robotik und Mechatronische Systeme:

  • Robotersysteme
Modul "Methoden und Verfahren":
  • Digitale Signalverarbeitung

Modul "FEM – Finite-Elemente-Methode":
  • FEM-Labor

Modul "Werkstoffe":
  • Modernes Werkstoffdesign in der industriellen Praxis
  • Industrielle Prozesse in der Werkstofftechnologie

Wahlpflichtmodule:
  • Teilmodul
  • Labor

Im 3. Semester des Master-Fernstudiengangs Maschinenbau schärfen Sie Ihr individuelles Profil durch die Wahl der Wahlpflichtmodule. Hier wird die Grundlage für Ihre persönlichen Interessen und zukünftigen Berufsschwerpunkte gelegt. Das Wahlpflichtmodul setzt sich aus einem Teilmodul und einem Labor zusammen.


TEILMODULE

Aus den folgenden Angeboten ist eines zu wählen:

  • Blechumformung mit FEM-Simulation
  • Wärmeübertragung
  • Optische Fertigungsmesstechnik
  • Unternehmensführung


LABORE
Aus den folgenden Angeboten ist eines zu wählen:

  • Mehrkörpersystem
  • Roboterlabor und -schulung
  • Virtuelle Produktentwicklung - CAD/DMU

Êrstellung der Master-Thesis

Der Fernstudiengang Master Maschinenbau umfasst drei Semester, gliedert sich in sechs Module und schließt mit der Anfertigung der Master-Thesis im 4. Semester ab. Das Studienzentrum Heilbronn fungiert für den Masterstudiengang Maschinenbau als "Leitstudienzentrum". Hier werden Präsenzveranstaltungen für alle Module des Studiengangs angeboten, einschließlich der Praxis- und Laborphasen. Für Module bzw. Teilmodule, die keine besondere technische Infrastruktur benötigen, finden Präsenzveranstaltungen auch in anderen Studienzentren statt.

Bewerbung und Zulassung

Infoveranstaltung

Informieren Sie sich bei der Infoveranstaltung am 17. Juni über den berufsbegleitenden Masterstudiengang Maschinenbau!

Besonderheiten des Studiums

  • Berufsbegleitendes Fernstudium in Kooperation mit der HFH Hamburger Fern-Hochschule
  • Präsenzphasen und Prüfungen im Studienzentrum Heilbronn
  • Laborpflichtveranstaltung im 3. Semester an der Hochschule Heilbronn
  • Ihre Interessenten- und Studienberatung in der Region


Frau mit Tablet im Büro lehnt an einer Glastür und lächelt

Berufsperspektiven

Mit einem Masterabschluss im Bereich Maschinenbau sind Sie aufgrund Ihrer interdisziplinären Ausbildung in der Lage, Komponenten, Baugruppen und Maschinen selbst zu entwickeln oder deren Gesamtentwicklung zu leiten. Mit Ihren Kenntnissen in Methoden des Innovations-, Change- und Prozessmanagements sind Sie dafür qualifiziert, Entwicklungsteams in jeder Hinsicht kompetent zu unterstützen und zu leiten. Neben den klassischen Tätigkeitsbereichen im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau gibt es aber auch vielfältige Einsatzgebiete in der Luft- und Raumfahrttechnik, der Mikrosystem-, Feinwerk- und Verfahrenstechnik oder auch im öffentlichen Dienst. Der Großteil der Ingenieur*innen ist in den innovationsorientierten Bereichen Forschung, Entwicklung und Konstruktion beschäftigt. Aber auch Produktion, Projektmanagement, Vertrieb und Beratung bei Dienstleistungsunternehmen sind bedeutende Einsatzbereiche. Absolvent*innen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben, erhalten mit dem Masterabschluss an der HFH Hamburger Fernhochschule zudem die Promotionsberechtigung.

Ansprechpartner*innen

Julia Bruettinger
Julia Bruettinger
Studienzentrum Heilbronn der HFH Hamburger Fern-Hochschule
Logo HFH Hamburger Fern-Hochschule
Qualitätssiegel Einrichtungszertifizierung HILL Hochschulweiterbildung@BW