International Business Case Study with Kelley School of Business

Teilnehmende Länder:

Deutschland - USA

Teilnehmende Hochschulen:

Hochschule Heilbronn (Schwäbisch Hall) - Kelley School of Business/University of Indiana (Bloomington)

Projektbeschreibung:

In diesem einzigartigen Kurs haben Studierende der HHN die Möglichkeit, mit Studierenden der Kelley School of Business, einer der renommiertesten Business Schools in den USA, zusammenzuarbeiten. In kleinen Gruppen von deutschen und amerikanischen Studierenden erhalten sie ein Projekt, das sich auf ein lokales deutsches Unternehmen und eine zentrale Frage oder ein Problem konzentriert.

Die Aufgabe der Studierenden wird es sein, dieses Projekt per Mail und Videokonferenz zu bearbeiten. Gegen Ende des Projekts fliegt die gesamte Kelley-Gruppe nach Deutschland, wo sich die Studierenden persönlich treffen und ihr Projekt in einer gemeinsamen Präsentation vorstellen.

Beispielhafte Projektthemen:

  • Wie könnte ihr Kunde seine derzeitigen Mitarbeiter in einem sich wandelnden Markt besser anwerben, ausbilden und/oder unterstützen und die Arbeitsmoral verbessern, um die Mitarbeiterfluktuation zu verringern?
  • Wie könnte ihr Kunde "grüner" werden und seine Rentabilität beibehalten oder sogar verbessern?
  • Welche Kommunikationskanäle werden in Zukunft für wichtige Kunden relevant werden (d.h. werden Snapchat und Instagram oder andere eine Rolle spielen?) Wie sollte der Kunde seine aktuelle Kommunikationsstrategie an diese Kanäle anpassen?
  • Wie könnte ihr Kunde Arbeitskräfte anwerben, ausbilden und/oder unterstützen, die zum Teil aus dem jüngsten Zustrom nichteuropäischer Flüchtlinge stammen?

Während ihres Aufenthalts in Schwäbisch Hall (16. - 20. Mai 2022) werden die Studierenden der Kelley School of Business lokale Unternehmen besuchen. Dieser Kurs bietet den HHN-Studierenden nicht nur die Möglichkeit, mit Studierenden aus den USA zu arbeiten (und Kontakte zu knüpfen), sondern auch an einem interkulturellen Projekt teilzunehmen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Perfekte Englischkenntnisse sind keine Voraussetzung für diesen Kurs. Was die Studierenden brauchen, ist Motivation, Lust auf etwas Neues und Aufgeschlossenheit.

Laufzeit:

Jedes Sommersemester

Kontakt
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)