Forschungs- und Transferprojekte



2022 - heute

Shuttle2X - Forschungsprojekt in Kooperation mit: Robert Bosch GmbH (Verbundkoordinator); FZI Forschungszentrum Informatik; Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH; Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut;NORDSYS GmbH; SONAH GmbH


2021 - heute

Entwicklung von Software für automatisiertes Fahren für Easy Mile Shuttles. Kooperationspartner: FZI Karlsruhe und Schwarz-Mobility

Forschungsthemen:

  • Lokalisierung
  • Perzeption
  • Fahrzeugsteuerung
  • Regler
  • Fahrzeugumbau

2020 - heute

Entwicklung von Software für automatisiertes Fahren im Project Automatisierte Bürgershuttles in Kooperation mit: Emm! Solutions GmbH, Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH, hfcon, Schloss Stetten 

  • Kompletter autonomer Stack

2019 – 2020

Analyse und Entwurf einer objektorientierten Softwarestruktur für BeCAT und Implementierung unter MATLAB, im Auftrag von BOSCH Schwieberdingen


2018 – 2021

Entwicklung eines mobilen Systems zur Sensordatenerfassung und -fusion, im Projekt Testfeld Autonomes Fahren, in Kooperation mit FZI Karlsruhe


2016 – 2020

Entwicklung einer Flotte von autonomen Güterlieferfahrzeugen in Fußgängerzonen im Projekt: BUGA:Log 

  • Mechanische und elektrische Fahrzeugentwicklung 
  • Interaktive Missionsplannung
  • Kompletter autonomer Stack

2015 – 2017

Automatisierte Prüfstandsmangement - Software zur Synchronisation, Plausibilisierung und Datenhandling von Prüf- und Messdaten, im Auftrag von BOSCH Schwieberdingen


2014 – 2015

Entwurf eines Architekturkonzepts und Optimierung der Simulationssoftware BeCAT, im Auftrag von BOSCH Schwieberdingen


2014

Entwicklung einer Software für Durchführung von empirischen Experimente, im Auftrag der Katholischen Universität Eichstätt Ingolstadt


2013 – 2015

Entwicklung und Konstruktion eines Hybridrasenmähers in Kooperation mit AS-MOTOR


2012 – 2013

Entwicklung eines ferngesteuerten Elektromobils (durch Transformation eines Seqways)


2011 – 2012

Entwicklung der Modulhandbuchssoftware der Hochschule Heilbronn


2009 - 2010

Entwicklung eines Frameworks für online Durchführung von psychologischen Experimenten, im Auftrag der Katholischen Universität Eichstätt Ingolstadt


2007 - 2009

Entwicklung eines Rapid Prototyping Tool für Erstellung von grafische Oberflächen (imageLinker)


2006 – 2009

Entwicklung eines JAVA basierten Fahrzeugs Simulators im Projekt Automotive Competence Center und in Kooperation mit der Katholischen Universität Eichstätt Ingolstadt


Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)