COIL Course Cultural Awareness and Intercultural Communication

Teilnehmende Länder:

Deutschland - Belgien - Mexiko

Teilnehmende Hochschulen:

Hochschule Heilbronn (Heilbronn) - Thomas More University of Applied Sciences (Flandern) - Universidad Veracruzana (Xalapa)

COIL-Projektbeschreibung:

Studierende des Bachelor-Studiengangs Software Engineering der HHN und Studierende des Studiengangs "Interactive Multimedia Design" der Thomas More University of Applied Sciences in Belgien bzw. der Fakultät Informatik der Universidad Veracruzana in Mexiko entwickeln in einem gemeinsamen virtuellen Workshop und in wöchentlichen Videokonferenz-Meetings zu zweit oder zu dritt (über einen Zeitraum von 5 Wochen), in denen sie an unterschiedlichen Aufgabenstellungen gemeinsam arbeiten, ein Verständnis für kulturelle Aspekte, die in Ihrem Beruf - besonders in der Zusammenarbeit mit internationalen Teams, Kunden oder Partner - wesentlich sind.

Sie reflektieren über Unterschiede und Gemeinsamkeiten ihrer Kulturen anhand der Kulturdimensionen nach Hofstede, analysieren Präsentationsstile verschiedener Kulturkreise und besprechen verschiedene Projekte, die sie im Rahmen ihrer jeweiligen Lehrveranstaltungen entwickeln haben (Peer Review).
Laufzeit:

Sommersemester 2022 und Wintersemester 2022/23

Kontakt
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)