Projekte

MDM-Roundtable (2016) 

Der MDM-Roundtable wird seit 2016 vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule Heilbronn in Kooperation eines Industriekonsortium durchgeführt. Ziel ist es den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis im Themengebiet des Stammdatenmanagements und der Datenqualität zu forcieren. Hierzu finden jährlich zwei Netzwerktreffen an der Hochschule Heilbronn statt, zu denen Praxisvorträge, Diskussionen sowie aktuelles Forschungswissen präsentiert werden.

MDM-Fokusgruppe >>Datenqualität messen<< (2019) 

Im Zuge der digitalen Transformation wird sich kaum ein Unternehmen eine mangelhafte Datenqualität leisten können. Insbesondere wird der Unternehmenserfolg zukünftig davon abhängig sein, wie gut es mit Daten umgehen kann und wie gut es in der Lage ist, aus Informationen Wissen zu generieren, um dann Entscheidungen ableiten zu können.

MDM-Fokusgruppe >>Data Governance<< (2020) 

Im Zuge der digitalen Transformation wird sich kaum ein Unternehmen eine mangelhafte Datenqualität leisten können. Insbesondere wird der Unternehmenserfolg zukünftig davon abhängig sein, wie gut es mit Daten umgehen kann und wie gut es in der Lage ist, aus Informationen Wissen zu generieren, um dann Entscheidungen ableiten zu können.

Trendstudie Stammdatenqualität (2020)

Im Zuge der digitalen Transformation wird sich kaum ein Unternehmen eine mangelhafte Datenqualität leisten können. Insbesondere wird der Unternehmenserfolg zukünftig davon abhängig sein, wie gut es mit Daten umgehen kann und wie gut es in der Lage ist, aus Informationen Wissen zu generieren, um dann Entscheidungen ableiten zu können.

Digital Transformation Room (DTR)

Auf einer Teilfläche wird der „Digital Transformation Room (DTR)" im Digital Hub Künzelsau (DHK) aufgebaut, der im Sinne des Co-Designs Firmen und Kunden sowie Akteure aus Forschungseinrichtungen im Wissenschaft-Praxis-Austausch vernetzt. Ziel ist es, das komplexe Gemengelage aus neuen Technologien, Kundenanforderungen und Wettbewerbern zu neuen digitalen Wertschöpfungsketten zu strukturieren

Stammdatenmanagement mit SAP MDG (2020) 

Im Zuge der digitalen Transformation wird sich kaum ein Unternehmen eine mangelhafte Datenqualität leisten können. Insbesondere wird der Unternehmenserfolg zukünftig davon abhängig sein, wie gut es mit Daten umgehen kann und wie gut es in der Lage ist, aus Informationen Wissen zu generieren, um dann Entscheidungen ableiten zu können. 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu den Projekten des IWI - Instituts für Wirtschaftsinformatik? 

Dann kontaktieren Sie uns unter: iwi@hs-heilbronn.de oder direkt die jeweiligen Ansprechpartner aus unserem Team.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)