Projekte am ICPS

Über das Institut
Team
Projekte
Offene Stellen
Aktuelles
Publikationen
Studentische Arbeiten

Prädiktive Instandhaltung von logistischen Systemen

Laufzeit: 01.12.2021 - 31.05.2024

Mittelgeber: Würth Gruppe

Logo der Firma Würth

Kooperationsprojekt mit der Würth Gruppe.

Wissenschaftliches Kompetenz-Centrum für Digitalisierung und Data Science

Laufzeit: 01.07.2021 - 30.06.2023

Mittelgeber: Stiftung Würth

Logo der Stiftung Würth

Würth Stiftung Förderprojekt

SONAR-AI - Entwicklung einer Maschine Learning / KI-Methoden basierten Lösung zur Ermittlung einer Ähnlich- keitsmetrik für Ersatzteile im Maschinenbau

Laufzeit: 15.09.2021 - 14.09.2023

Mittelgeber: InvestBW

Kooperationsprojekt mit Markt Pilot GmbH.

SPEEDIMAGE - Entwicklung eines Durchlauf-Direktbelichters für Leiterplatten mit dynamischer Lage- und Verzugserfassung zur exorbitanten Erhöhung des Durchsatzes

Laufzeit: 01.10.2021 - 30.09.2023

Mittelgeber: InvestBW

Kooperationsprojekt mit MIVA Technologies GmbH.

AIRCLEANER - Entwicklung eines skalierbaren, transportablen Corona-Luftreinigungssystem für Räume bis 2.000qm und größer

Laufzeit: 01.08.2021 - 31.07.2023

Mittelgeber: InvestBW

Kooperationsprojekt mit der HDP Gmbh.

3AchsFräse - Entwicklung eines vollautomatischen 3-Achs-Flächenfrässystems mit integriertem Diagnostic Tool

Laufzeit: 15.09.2021 - 14.09.2023

Mittelgeber: InvestBW

Kooperationsprojekt mit der Maschinenfabrik OTTO BAIER Gmbh.

Automatische Erkennung von Spanwicklungen und Qualitätsmerkmalen auf Basis von KI-Algorithmen

Laufzeit: 01.01.2021-31.12.2021

Mittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Logo Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
Logo Initiative Wirtschaft 4.0 BW

Kooperationsprojekt mit der SH Digital Management GmbH (Vaihingen an der Enz) und der KW Präzisionswerkzeuge GmbH (Vaihingen an der Enz).

Entwicklung einer neuartigen elektrischen Steckverbindung mit sehr geringem Übergangswiderstand und reduzierter Steck- und Ziehkraft; Entwicklung eines Berechnungs- und Simulationstools zur Auslegung und Bewertung von Steckverbindern. 

Laufzeit: 01.03.2019 - 28.02.2022

Mittelgeber: Gefördert durch die AiF Projekt GmbH - vertreten durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Förderkennzeichen: ZF4054203PR8

Das Ziel des vom ZIM-Programm geförderten Forschungsprojektes (ZF4644801LP8) ist es ein neues Thermosystem zur präzisen Temperaturbehandlung unter Automation aufzubauen, das in der Lage ist, prädiktive Wartung (engl. Predictive Maintenance, PM) im Industrie 4.0 Kontext durchzuführen. Mit Hilfe eines breit angelegten Sensornetzwerkes in der Anlage und von individuell generierten Vorhersagemodellen wird eine rechnerunterstützte Vorhersage von Instandhaltungsereignissen umgesetzt. Aus der prädiktiven Analyse werden präskritive Aussagen generiert, die letztendlich die unterschiedlichen Wartungsbedürfnisse der Kunden befriedigen sollen. Zur Vorhersage werden Innovationen aus den Gebieten Big Data und dem maschinellen Lernen angewandt.

Entwicklung eines Thermosystems mit neuesten Predictive Maintenance Funktionalitäten im Industrie 4.0 Kontext

Laufzeit: 01.03.2019 - 28.02.2022

Mittelgeber: ZIM

Das Ziel des vom ZIM-Programm geförderten Forschungsprojektes (ZF4644801LP8) ist es ein neues Thermosystem zur präzisen Temperaturbehandlung unter Automation aufzubauen, das in der Lage ist, prädiktive Wartung (engl. Predictive Maintenance, PM) im Industrie 4.0 Kontext durchzuführen. Mit Hilfe eines breit angelegten Sensornetzwerkes in der Anlage und von individuell generierten Vorhersagemodellen wird eine rechnerunterstützte Vorhersage von Instandhaltungsereignissen umgesetzt. Aus der prädiktiven Analyse werden präskritive Aussagen generiert, die letztendlich die unterschiedlichen Wartungsbedürfnisse der Kunden befriedigen sollen. Zur Vorhersage werden Innovationen aus den Gebieten Big Data und dem maschinellen Lernen angewandt.

Optimiertes Gesamtsystem von steuerbaren, autarken LED-Leuchten mit hocheffizienten und langlebigen elektronischen Vorschaltgerät; Entwicklung einer kostengünstigen Powerline-Kommunikation für LED-Leuchten. 

Laufzeit: 01.09.2018 - 31.08.2021

Mittelgeber: Gefördert durch die AiF Projekt GmbH - vertreten durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Förderkennzeichen: ZF4054201LT5

In Zusammenarbeit mit dem Sondermaschinenbauer CeraCon GmbH werden die bestehenden Industrieanlagen in Hinblick auf die Digitalisierung ausgebaut. Hierbei werden physikalische Größen der Anlagen zur Auswertung und Analyse aufgenommen und Predictive Maintenance Techniken in den Steuerungsanlagen umgesetzt. Weiterhin sollen Themen wie Big Data und Industry Analytics in die Anlagen eingeführt werden.

Digitalisierung und Industrie 4.0 von Industrieanlagen bei der CeraCon GmbH

Laufzeit: 01.09.2018 - 31.08.2021

Mittelgeber: Direkter Forschungsauftrag

In Zusammenarbeit mit dem Sondermaschinenbauer CeraCon GmbH werden die bestehenden Industrieanlagen in Hinblick auf die Digitalisierung ausgebaut. Hierbei werden physikalische Größen der Anlagen zur Auswertung und Analyse aufgenommen und Predictive Maintenance Techniken in den Steuerungsanlagen umgesetzt. Weiterhin sollen Themen wie Big Data und Industry Analytics in die Anlagen eingeführt werden.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)