Prof. Dr. Sonja-Maria Salmen
161205 01 603 002

Zur Person

Prof. Dr. Sonja Salmen verfügt über jahrelange Industrie- und Beratungserfahrung im Bereich des Marketing- und Vertriebsmanagements. Sie war maßgeblich am Aufbau des Studienganges Electronic Business an der Hochschule Heilbronn beteiligt und lehrt seit 2003 Betriebswirtschaftslehre, Online Marketing, Electronic Relationship Management sowie Strategisches Management im Umfeld des E-Business.Sie war lehrend im Masterstudiengang Technical Management im Bereich Customer Response Management tätig.

Seit 2007 ist Prof. Dr. Sonja Salmen Direktorin am Electronic Business Institut.Schwerpunkte ihrer anwendungsorientierten interdisziplinär ausgerichteten Forschungsarbeit sowie ihrer zahlreichen Publikationen liegen in den Bereichen ECRM, SRM, Online Marketing, Social Web, Rich Media, Electronic Customer Care, Customer Self Service, Social Media Marketing, Customer Empowerment sowie Customer sowie Open Innovation.

Sie ist seit mehreren Jahren ehrenamtlich im Fachbeirat des Fachmagazins eCommerce des Win-Verlages sowie seit März 2010 Mitglied im Fachbeirat der neu gegründetenSocial Media Akademie in Mannheim.

Seit 2008 ist Prof. Dr. Sonja Salmen Mitglied in der Arbeitsgruppe E-Learning an der Hochschule Heilbronn. Sie hat bereits in mehreren Projekten mit Unternehmen wie Metaversum experimentelle Studien im Bereich 3-D Webinare sowie Konferenzen für Fach- und Führungskräfte sowie Studierende gesammelt.

Ihr Augenmerk liegt auf dem forschenden Lernen durch Einsatz von Social Web Applikationen sowie das 3-D Internet. Derzeit führt sie erste experimentelle Studien zu Social Media Marketingstrategien für Dienstleistungen und Produkten im Rahmen von 3-D Webinaren in Kooperation mit der MFG Baden-Württemberg mbH sowie der PR-Agentur Sympra in Second Life durch. Als Online Live Trainerin erprobt Sie neue Methoden der Wissensgenierung im virtuellen Klassenzimmer (VC).

Weiterführenden Informationen zur Person, Publikationen, Projekte finden Sie unter www.sonja-salmen.de

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Relationship Management

Online Marketing

  • Social Media Management / Marketing
  • Electronic Customer Care
  • Electronic Customer-Self-Service
  • Performance Marketing
  • 50plus Online Marketing
  • Ethnomarketing in digitalen Netzen

E-Strategie

  • Online-Kooperationen
  • Geschäftsmodelle im Social Web
  • Social Networking
  • Network Leadership

E-Learning

  • Forschendes Lernen im Virtual Classroom (VC)
  • 3-D Webinare sowie Konferenzen in Virtuellen Welten wie z.B. Twinity, Second Life
  • Kollaboratives Arbeiten im Think Tank

Zu Ihren Forschungsgebieten bietet sie innovative Themen für Bachelor- sowie Masterthesis an.