Veränderungsmanagement als Studienschwerpunkt

Idee

Kleingruppen fortgeschrittener Studierender bearbeiten reale Projekte im Unternehmen und vertiefen im Studium erworbene Kompetenzen durch die Anwendung in der Praxis. Professor*innen betreuen die Projekte und fördern die Studierenden. 

Mögliche Themen

• IST‐Analyse & SOLL‐Konzeption
• Erkennen von Verschwendungen und deren Eliminierung
• 5S / Visuelles Management
• Lean Management / Lean Office
• Wertstromanalyse
• Wegeoptimierung
• Rüstzeitenoptimierung
• Zeitstudien / MTM

• Prozessoptimierung vom Wareneingang bis zum Warenausgang
• Innerbetrieblicher Transport
• Behältermanagement
• Verpackungstechnik
• Staplerleitsysteme
• Etikettierverfahren
• Sequenzierung / JIS
• Inventurverfahren
• Warenwirtschaftssysteme

• Layoutplanung mit AutoCAD
• Materialfluss‐Simulationen

• Ergonomie als Wirtschaftsfaktor in der Produktion (Arbeitsmittel, Arbeitsplatz, Arbeitsumgebung)
• Arbeitsumgebungsanalysen zu Lärm, Klima, Beleuchtung und Vibration
• Gefährdungsbeurteilung mithilfe der Leitmerkmalsmethode
• Arbeitsschutz (Auditvorbereitung, Technikgestaltung, Arbeitsgestaltung, Qualifizierung)
• Demographie-sensible Gestaltung von Arbeitsmittel, Arbeitsplatz und Arbeitsablauf

• Prozesskostenrechnung
• Kennzahlensysteme
• Shopfloor‐Management

TLM-Innovators-Pitch 29. Juni 2022 ab 16 Uhr

Im Rahmen des TLM-Innovator-Pitches präsentieren unsere Studierenden im 6. Semester in einem bunten Programm die Ergebnisse ihrer Logistik-Projekte des Moduls Veränderungsmanagement bei und mit unseren Unternehmenspartnern der Region.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)