Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor Betriebswirtschaft, berufsbegleitend

Das berufsbegleitende Bachelor-Studium Betriebswirtschaft richtet sich nicht nur an Personen mit einer klassischen Hochschulzugangsberechtigung, sondern auch an Personen mit einschlägiger Berufserfahrung.

Folgende Abschlüsse berechtigen zu einem Studium:

  • Klassische Hochschulzugangsberechtigung:
    Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder
    Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife (mit Nachweis einer Fremdsprache) oder
    Zeugnis der Fachhochschulreife

  • Aufstiegsfortbildung:
    Prüfung Meister*in
    Prüfung Techniker*in
    Prüfung Fachwirt*in (IHK)
    Prüfung Betriebswirt*in (IHK, VWA, HWK) o.ä.
    Prüfung Fachkaufmann/-frau (IHK), bei einem Lehrgang mit mind. 400 Stunden oder gleichwertige Weiterbildung

  • Beruflich Qualifizierte mit Eignungsprüfung:
    Facharbeiter*innen mit drei Jahren Berufserfahrung, die bereits die Eignungsprüfung für ein Studium erfolgreich abgelegt haben
    Informationen zur Eignungsprüfung

Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen müssen zusätzlich zur Bewerbung an der Hochschule Heilbronn noch eine Zeugnisanerkennung beantragen.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)