RadrückgabePendlerratd-Heilbronn

Wenn sich Radfahren richtig lohnt

|15.12.2020
  • Die Hochschule Heilbronn (HHN) beendet die Testphase 2 des Projektes PendlerRatD.
  • Vom Pendeln profitieren Pendler und Arbeitgeber gleichermaßen


Heilbronn, Dezember 2020. Autopendler zum Umsteigen auf das Rad zu motivieren ist Ziel des HHN-Forschungsprojekt PendlerRatD. Während in der ersten Testphase im Jahr 2019 die Fahrtstrecken und das Pendelverhalten der Teilnehmer untersucht wurden, ging es in der nun abgeschlossenen zweiten Phase darum, das sogenannte Bonusmodell zu überprüfen.

Die PendlerRatD-App

Die Studienteilnehmer*innen konnten in der "PendlerRatD-App" ihre persönliche Route von zuhause ins Büro planen und ihre Radbilanz dokumentieren. Vielfahrer profitierten von attraktiven Preisen und Gutscheinen, die die beteiligte Arbeitgeber und Sponsoren zur Verfügung stellten. Für die mit dem Fahrrad zurückgelegte Pendelstrecken erhielten die 110 Testradler Boni und Gutscheine, die beispielsweise für Kantinenessen oder Fahrradzubehör eingelöst werden konnten. Professorin Jana Heimel, die das Projekt an der HHN leitet, ist mit den ersten Ergebnissen mehr als zufrieden: „Trotz CORONA konnten wir bereits im Mai mit dem Testradeln starten. Schon während unserer ersten Phase zeichnete sich ab, dass es sich lohnt, Anreize fürs Radpendeln zu schaffen. Daher liegt es in der Verantwortung eines jeden Arbeitgebers, hier unterstützend zu wirken und entsprechende Maßnahmen wie Radleasing zu ermöglichen oder gar eine eigene Firmenflotte und entsprechende Infrastruktur bereitzustellen, um den Umstieg so leicht wie möglich zu machen.“

Arbeitnehmer und Arbeitnehmer profitieren gleichermaßen

Regelmäßiger Sport bringt viele körperliche Vorteile mit sich, wie beispielsweise ein gestärktes Immunsystem und ein reduziertes Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen. Wenn Mitarbeiter sich oft bewegen, haben sie durchschnittlich weniger Krankheitstage zu verzeichnen. Dies kommt ihnen selbst, aber auch ihren Arbeitgebern zu Gute. Erste Studienergebnisse der Testphase 1 deckten Gründe fürs Nicht-Pendeln auf: Neben mangelnder Lust ist dies vor allem die fehlende Infrastruktur wie Duschmöglichkeiten, Umkleidekabinen und Abstellplätze und Ladestationen für die e-Bikes. Während der Testphase 2 im Sommer 2020 gab es erste Erfolge bei der Überwindung dieser identifizierten Hemmnisse auf Seiten der Arbeitgeber.

Über PendlerRatD

PendlerRatD ist ein vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Kombination mit Unternehmen aus der Wirtschaft gefördertes Forschungsprojekt im Rahmen des Nationaler Radverkehrsplan 2020. Mehr als 25 Partner und Sponsoren aus der Region unterstützen es. Die Laufzeit von 3 Jahren endet im Herbst 2021. Professorin Heimel lehrt in der Fakultät International Business (IB) der HHN. Weiterführende Informationen zum Projekt auf PendlerRatD.

Ansprechpartner

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit ca. 8.200 Studierenden ist die Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. An vier Standorten in Heilbronn, Heilbronn-Sontheim, Künzelsau und Schwäbisch Hall bietet die Hochschule mehr als 50 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Hochschule pflegt enge Kooperationen mit Unternehmen aus der Region und ist dadurch in Lehre, Forschung und Praxis gut vernetzt.

Unterhaltung 3 Personen BC innen

Aktuelles

    Die Forschungsprofessor*innen der HHN arbeiten interdisziplinär in den drei Forschungsschwerpunkten "Automotive & Mobility", "Digitale Lebenswelten & Gesundheit" und "Materials Processing & Engineering" zusammen. Aktuelles aus der Forschung lesen sie hier.

    Zum News

    Empfohlene Artikel


    Aktuelle Artikel

    RadrückgabePendlerratd-Heilbronn
    Wenn sich Radfahren richtig lohnt
    15.12.2020

    Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
    Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
    Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
    Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)