Team

Prof. Dr. Axel Birk ist Professor für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Medienrecht sowie Wirtschaftsethik an der Hochschule Heilbronn/Campus Künzelsau sowie Direktor des Instituts für Unternehmensrecht an der Hochschule Heilbronn.

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen, Göttingen, Siena und Konstanz, war nach dem Referendariat wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dres. h.c. B. Rüthers und promovierte an der Universität Konstanz bei Prof. Dr. K.-H. Fezer.

Er arbeitete als Rechtsanwalt in international tätigen Kanzleien, zuletzt bei Menold & Aulinger (Ernst & Young Law Alliance) in Mannheim.

Prof. Dr. Oliver Haag ist Professor für Wirtschaftsrecht an der HTWG Konstanz mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Arbeitsrecht, Compliance und Corporate Governance. Zuvor war er von 2001 bis 2010 Professor an der Hochschule Heilbronn.

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Lausanne (CH), 1996 wurde er an der Universität Konstanz zum Dr. jur. promoviert; seine Dissertation wurde 1997 mit dem Karl-Leitl-Partnerschaftspreis für besondere wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der betrieblichen Partnerschaft der Johannes Kepler Universität Linz ausgezeichnet.

Prof. Dr. Haag arbeitete mehrere Jahre als Rechtsanwalt und Syndikus, zuletzt als Chefsyndikus und Stabschef, in der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Dabei war er überwiegend mit nationalen und internationalen Unternehmenstransaktionen beschäftigt. 

Neben seiner Tätigkeit als Hochschullehrer ist er als Of Counsel einer auf Unternehmensrecht spezialisierten Anwaltskanzlei für nationale und internationale Unternehmen und Verbände sowie als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Beirat und Aufsichtsrat mittelständischer Unternehmen sowie umfangreiche Beratungspraxis und Lehrerfahrung und hat zahlreiche Beiträge zum Unternehmensrecht veröffentlicht.

Eine ausführliche Vita finden Sie unter www.oliverhaag.de

Joachim Löffler ist Professor für Wirtschaftsrecht und Unternehmensführung an sowie Direktor des Instituts für Unternehmensrecht an der Hochschule Heilbronn. Er unterrichtet im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung und im Master-Studiengang Business Management/Unternehmensführung.

Professor Dr. Löffler studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Tübingen und hat dort auch mit einer Arbeit über das Thema „Die abhängige Personengesellschaft“ promoviert. Die Arbeit wurde mit „summa cum laude“ bewertet und mit dem Fakultätspreis der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ausgezeichnet.

Nach der Referendarzeit war Professor Dr. Löffler 2 1/2 Jahre als Anwalt und Partner in der medien- und wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei Löffler-Wenzel-Sedelmeier in Stuttgart tätig. Anschließend war er fünf Jahre lang in der Justiz des Landes Baden-Württemberg aktiv u.a. als Vorsitzender Richter des Schöffengerichts in Backnang und Staatsanwalt für Kapitalverbrechen.

Neben seiner Tätigkeit als Hochschullehrer ist Professor Dr. Löffler geschäftsführender Gesellschafter und Justiziar der Firmengruppe Werkstation Kommunikationssysteme GmbH (ein 2001 mit einem ehemaligen Studenten gegründetes Startup). Die Werkstation GmbH war Träger des Deutschen Multimedia Award 2005. Ferner ist Professor Dr. Löffler nebenberuflich of Counsel der Anwaltskanzlei Löffler-Krauß, Bietigheim-Bissingen. 

Eine ausführliche Vita findet sich unter https://www.hs-heilbronn.de/lebenslauf-7766277ada3bd739.

Prof. Dr. Ronald Moeder ist seit 2005 Professor für Wirtschaftsprivatrecht, Tourismusrecht und Internationales Recht an der Hochschule Heilbronn.

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Edinburgh, Berlin (Humboldt), Innsbruck sowie am College of Law (Guilford) und der BBP Law School (London). Er promovierte an der Universität Innsbruck bei Verfassungsrichter Prof. Dr. Siegbert Morscher.

Er arbeitete nach dem Rechtsreferendariat - mit Wahlstation am Europäischen Gerichtshof bei Generalanwalt Siegbert Alber - als deutscher Rechtsanwalt und englischer Solicitor in international tätigen Kanzleien, zuletzt als Partner im Londoner und Frankfurter Büro der US-Kanzlei Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP.

Neben seiner Tätigkeit als Hochschullehrer war Prof. Dr. Moeder von 2009 bis 2020 Of Counsel einer auf Unternehmensrecht – insbesondere Kapitalmarktrecht – spezialisierten mittelständischen Kanzlei in Frankfurt am Main. Er ist seit 2007 Aufsichtsratsvorsitzender eines kapitalmarktorientierten Kunstfonds und verfügt über langjährige Management-Erfahrung als ehemaliger Regional Chairman Rhine-Main der British Chamber of Commerce in Germany e. V. 

Prof. Dr. Andreas Kark ist Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Heilbronn mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Compliance und Corporate Governance sowie Leadership.

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg, Genf, sowie an der University of Miami (Coral Gables). 1991 wurde er an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt zum Dr. jur. promoviert; seine Dissertation zum europäischen und US-amerikanischen Luftverkehrs- und Wettbewerbsrecht wurde durch ein Stipendium der Erich-Becker-Stiftung gefördert. Darüber hinaus war er Stipendiat des DAAD, von Fulbright sowie der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Prof. Dr. Kark arbeitete mehr als 17 Jahre in einem Dax-30 Konzern, u.a. als Managing Director in London und als CFO in Tokio zweier Konzerngesellschaften. Zuletzt war er als Bereichsleiter für den Aufbau einer konzernweiten Compliance–Strategie sowie des Compliance-Risikomanagements tätig.

Neben seinen Aufgaben als Hochschullehrer berät er als Rechtsanwalt national und international tätig mittelständische Unternehmen beim Aufbau eines auf ihre spezifischen Anforderungen zugeschnittenen Compliance-Managementsystems. Dies umfasst u.a. auch die Durchführung von Compliance-Audits und Compliance-Schulungen.

Darüber hinaus leitet er Zertifikatslehrgänge an der IHK Heilbronn zur Ausbildung zum Compliance Officer. Er verfügt über eine umfangreiche Beratungspraxis und Lehrerfahrung und hat zahlreiche Beiträge zu Compliance veröffentlicht.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)