Stipendien für Auslandssemester

Es gibt eine große Anzahl an verschiedensten Stipendien, die unterschiedliche Anforderungen an Stipendiaten stellen.

Ob Auslandssemester oder Auslandspraktikum, es lohnt sich für jeden nach einem passenden Stipendium zu suchen!

Ansprechpartner ist das International Office (Studium und Praktikum).


Wir empfehlen folgende Stipendien:

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) in Bonn bietet diverse Fördermöglichkeiten für Deutsche zum Studium im Ausland an. Es handelt sich dabei um Stipendien für Bachelor- und für Masterstudierende.

Alle aktuellen Infos, Bewerbungstermine und Bewerbungsunterlagen hierzu finden Sie in der Stipendiendatenbank des DAAD unter unten aufgeführten Links.

Hinweis: Seit dem Wintersemester 2019/20 wurde das HAW.International Stipendium neu eingeführt. Dabei handelt es sich um DAAD Stipendien für Semesteraufenthalte und Abschlussarbeiten für Studierende an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen. Folgen Sie dem Link zur DAAD STipendiendatenbank

Verschiedene regionale Firmen und Stiftungen spenden exklusiv für die Hochschule Heilbronn Stipendien für Auslandsaufenthalte, die oft an ein Studienfach oder einen Bereich (beispielsweise Technik) gebunden sind. Die Chancen für ein Stiftungsstipendium sind sehr hoch! Die Stipendien können nicht kombiniert werden (also kein Stipendium, wenn Sie über ERASMUS+ gehen!). Sie sollten das auf alle Fälle probieren, auch wenn Ihre Noten durchschnittlich sind.

Das ist der Standard, wenn Sie innerhalb von Europa unterwegs sind. Ganz wichtig! ERASMUS+ gibt auch Geld für Praktika in Europa! Bitte wenden Sie sich an das International Office für weitere Informationen

Im Rahmen des PROMOS-Programms werden den Hochschulen vom DAAD Mittel zur Verfügung gestellt für Stipendien für Studiensemester (Achtung: nicht an Erasmus+ Partnerhochschulen) an globalen Partnerhochschulen der HHN, Abschlussarbeiten und Praktika im Ausland. Neu gefördert werden seit 2019 auch Fachkurse (Summer/Winterschools) und Sprachkurse.

Freemover die nicht an eine Partnerhochschule der HHN gehen wollen, können sich leider nicht für das PROMOS Stipendium bewerben. Schauen Sie bitte auf der Webseite https://www.hs-heilbronn.de/finanzierung-auslandsaufenthalte.

Die Chancen sind verhältnismäßig hoch, evtl. sind die Beträge geringer.

Das Baden-Württemberg - STIPENDIUM für Studierende ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung. Ziel des Programms ist es den internationalen Austausch zwischen hochqualifizierten deutschen und ausländischen Studierenden zu fördern. Die Baden-Württemberg Stiftung erwartet, dass von den beteiligten Hochschulen auf die Erhebung von Studiengebühren verzichtet wird. Bitte bewerben Sie sich also nur wenn dies auf Sie zutrifft.

Achtung! Die Chance auf ein BW-Stipendium ist gering und sehr stark von den Noten abhängig. Wenn Sie sehr gute Noten haben, sollten Sie es auf jeden Fall versuchen.

Bitte schauen Sie auf der offiziellen Seite nach den Deadlines! Diese sind oft sehr früh vor Ihren Aufenthalten. Bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall einmal mehr an die genannten Ansprechpartner*innen!

Beachten Sie die unterschiedlichen Höhen der Stipendien, die Sie gerne von den genannten Ansprechpartner*innen erfahren.

Neben den oben genannten gibt es eine Reihe weiterer Stipendienmöglichkeiten für bestimmte Länder oder Austauschprogramme. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)