Strategische Partnerschaften

Es gibt drei Gruppen von strategischen Partnern für den Studiengang Nachhaltige Tourismusentwicklung. Strategische Partnerschaften sind für Institutionen in Baden-Württemberg definiert. Die drei Gruppen sind:

  1. die Landesorganisation sowie regionale Tourismusorganisationen in Baden-Württemberg
  2. Pilotdestinationen im Nachhaltigkeits-Check des Landes Baden-Württemberg
  3. sowie besondere Partnerschaften im Heilbronner Umfeld
1. Gruppe2. Gruppe3. Gruppe

Touristikgemeinschaft Kurpfalz e. V.

Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH

Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH

Touristikgemeinschaft Heilbronner Land e. V.

Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH

Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG

Tourismusverband "Liebliches Taubertal"

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Schwarzwald Tourismus GmbH

Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Schwäbische Alb Tourismusverband

Touristik Bad Herrenalb (Eigenbetrieb der Stadt Bad Herrenalb)

Oberschwaben-Tourismus GmbH

Mainau GmbH

Kraichgau-Stromberg Tourismus e. V.

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Darüber hinaus kann der Masterstudiengang Nachhaltige Tourismusentwicklung (M. A.) selbstverständlich auch die zahlreichen bereits bestehenden Kooperationen mit namenhaften Unternehmen und Institutionen aus dem Tourismus nutzen. Diese schätzen seit Jahren die Qualität der Ausbildung im Bereich Bachelor und Master an der Fakultät für International Business und die enge Projektzusammenarbeit.

Der Masterstudiengang Nachhaltige Tourismusentwicklung (M. A.) ist mit seiner Vernetzung bei Kooperationen bereits jetzt schon hervoragend aufgestellt.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)