Stipendien für Doktoranden/innen

Individuelle Förderung von Nachwuchswissenschaftlern/-innen. Unter www.stipendiumplus.de gibt es Informationen zu den 13 Begabtenförderungswerken.

Der DAAD fördert sowohl ausländische Hochschulabsolventen/-innen, die zu einem Forschungsaufenthalt nach Deutschland kommen als auch Deutsche, die im Rahmen ihrer Dissertation im Ausland forschen möchten. Eine Stipendiendatenbank steht zur Verfügung unter https://www.daad.de/deutschland/stipendium/datenbank/de/21148-stipendiendatenbank/.

Einen guten Überblick über die forschungsfördernden Institutionen bietet die Seite http://www.stiftungen.org.

Das Fulbright Germany Stipendium wird einmalig an alle deutsche Nachwuchswissenschaftler*innen im Promotionsstudium ausgeschrieben, die zwischen dem 1. Mai und 31.Oktober 2021 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt in den USA durchführen möchten.

Das Stipendium finanziert Unterhaltskosten von 1.600 €/ monatlich, die transatlantische Reise sowie eine Kranken-/ Unfallversicherung. Das Fulbright J - 1 Visum ist kostenlos und für sonstige Nebenkosten wird eine Pauschale von 300 € zur Verfügung gestellt.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie unsere Stipendienbeauftragte Frau Josephine Blatt (stipendienstelle@hs-heilbronn.de) oder Frau Annina Kull (doktoranden@fullbright.de) vom Stipendienprogramm.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)