Stiftung des Hohenlohekreises und der Stadt Künzelsau zur Förderung der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau

Die Stiftung wurde 1991 unter dem Namen "Stiftung des Hohenlohekreises und der Stadt Künzelsau zur Förderung der Fachhochschule-Außenstelle Künzelsau" gegründet. 2005 fand die Namensänderung der Hochschule in Reinhold-Würth-Hochschule und danach auch Änderung des Stiftungsnamens statt.

Zweck der Stiftung

Die Stiftung unterstützt den Aufbau, Ausbau und Betrieb der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau. Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben fördert die Stiftung insbesondere

  • den Auf- und Ausbau der wissenschaftlichen Einrichtungen
  • die Vertiefung von Forschung und Lehre
  • studentische Einrichtungen wie z.B. Bibliothek, Mensa, Sportanlagen etc.
  • Maßnahmen zur Unterstützung und Integration der Studenten (Stipendien, Preise für besondere Leistungen, Wohnungen, Freizeitveranstaltungen, Exkursionen etc.)

Stiftungsorgane

Stiftungsrat

Dem Stiftungsrat gehören an:

  • der Landrat des Hohenlohekreises
  • zwei Vertreter des Hohenlohekreises
  • der Bürgermeister der Stadt Künzelsau
  • zwei Vertreter der Stadt Künzelsau
  • der Rektor der Hochschule Heilbronn
  • ein Studierenden-Vertreter der Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau
  • ein Vertreter der IHK Heilbronn

Vorstand

  • Gotthard Wirth, Landratsamt Hohenlohekreis
  • Eckhard Angelmaier, Bürgermeisteramt Künzelsau
  • Prof. Dr. Anke Ostertag, Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau

Stiftungsvolumen

Das Stiftungsvolumen beträgt 511.291 Euro welches je zur Hälfte vom Hohenlohekreis und von der Stadt Künzelsau aufgebracht wurden.

Wichtigste Vorhaben der Stiftung

Errichtung eines Studentenwohnheims mit 15 Wohneinheiten in Künzelsau, Wiesweg 10 in Planung

Im Stadtzentrum von Künzelsau plant die Stiftung die Errichtung weitere Studentenwohnungen.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)