Titel

Stammdatenmanagement in der Praxis

Inhalt

Im heutigen digitalisierten Geschäftsumfeld bilden Stammdaten die Grundlage eines jeden Unternehmens, sind Voraussetzung für agile und effiziente Geschäftsprozesse und tragen dazu bei - über den gesamten Lebenszyklus hinweg - zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor sich zu entwickeln. 

Ziel

Ziel eines jeden Unternehmens sollte sein, ein Stammdatenmanagement zu entwickeln, dass sich u. a. durch regelmäßige Überwachung, durch strategische Auswertung und Pflege vorhandener Datenbestände sowie die Sicherung und Fortführung der Datenqualität auszeichnet. In diesem Seminar lernen Sie grundlegende und praxisorientierte Methoden und Werkzeuge für ein erfolgreiches Stammdatenmanagement kennen, um zukünftig eine überbetriebliche Qualität Ihrer Daten zu sichern.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte (Verantwortungsbereich Daten bzw. Stammdaten)

Seminarinhalt

1. IST-Zustand analysieren 

2. Anwendung und Vermittlung praxisorientierte Methoden & Werkzeuge 

3. Best Practice 

4. Fazit und Ausblick

Methodik

Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Datenbereitstellung

Schlagwörter 

Datenqualität, Stammdaten, Daten-, Informations- und Wissensmanagement,

Referent

Dipl.-Inf. Thomas Schäffer  

Kontakt/Ansprechpartner*in

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)