Schwerpunkt Digitale Transformation

Eva Geisberger, Manfred Broy (eds.), Eva Geisberger, Manfred Broy, María Victoria Cengarle, Patrick Keil, Jürgen Niehaus, Christian Thiel, and Hans-Jürgen Thönnißen-Fries (auth.) Living in a networked world. Integrated research agenda Cyber-Physical Systems (agendaCPS) acatech Study, Herbert Utz Verlag München, March 2015. ISBN 978-3-8316-4449-0.

Im Schwerpunkt Digitale Transformation geht es um Informationssysteme in Unternehmen. Schaut man beispielsweise in die Automobilindustrie, so wird dort der komplette Vorgang von der Bestellung bis zur Auslieferung eines Autos in Informationssystemen erfasst und geplant. Die dabei anfallenden Daten werden analysiert und mit Verfahren des maschinellen Lernens weiterverarbeitet, um optimale Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Im Schwerpunkt Digitale Transformation lernen Studierende Systeme kennen, die die komplexen Anforderungen digitalisierter Unternehmen abbilden. Sie lernen, neue Technologien gewinnbringend einzusetzen und in Daten verborgene Potentiale sichtbar zu machen.

Experten*innen für Unternehmenssoftware sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt und werden attraktiv entlohnt. Gleichzeitig bietet sich ein sehr vielfältiges Angebot an Möglichkeiten. Ob bei einem großen Hersteller von Unternehmenssoftware (SAP, Oracle, Microsoft), in der Unternehmensberatung oder dem Management von Informationssystemen in IT-Abteilungen von "Global Playern" wie Bosch, Audi oder Porsche - der Bedarf in dieser Branche ist aufgrund der Digitalisierung ungebrochen hoch.

Im Bereich Unternehmenssoftware wird häufig projektbasiert mit unterschiedlichen Kunden gearbeitet, weshalb der Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich ist. Auch die Umsetzung von (Teil-)Projekten im Ausland gehört zum Job und macht die Tätigkeit zusätzlich spannend.

Wer Spaß daran hat, mit anderen Menschen zu kommunizieren, Probleme zu analysieren und gerne lösungsorientiert arbeitet, ist beim Schwerpunkt Digitale Transformation genau richtig. Im Studium werden sowohl grundlegende Kenntnisse vermittelt als auch Fächer angeboten, die ganz spezielle Fähigkeiten vermitteln.

Im Einzelnen sind dies:

  • ERP-Systeme
  • Datenanalyse in Unternehmen
  • Data Science im Unternehmenskontext


Wahlfächer:

  • Ausgewählte Kapitel der Digitalen Transformation
  • Datenbanken
  • Maschinelles Lernen und Mustererkennung
  • Moderation- und Gesprächsführung in der IT

Leitung Schwerpunkt 

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)