Rund­funk­beitrag


Wer in Deutschland lebt und in einer Wohnung gemeldet ist, ist gesetzlich verpflichtet, eine Rundfunkgebühr zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu entrichten. Diese Zahlungspflicht ist nicht von der Staatsangehörigkeit, der Aufenthaltsdauer oder ähnlichen Faktoren abhängig, sondern von jeder Person, die in Deutschland wohnhaft gemeldet ist.

Die Kosten: Pro Wohnung ist eine Gebühr zu zahlen, unabhängig davon, wie viele Personen darin wohnen. Die Gebühr beträgt derzeit 17,50 € pro Wohnung und Monat. Die Gebühr wird jedoch nicht monatlich, sondern vierteljährlich fällig.

Wie bezahle ich die Gebühr?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Gebühr zu bezahlen:

1. Melden Sie sich beim ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (Gebühreneinzugsdienst von ARD, ZDF und Deutschlandradio) an, nachdem Sie das Bürgeramt über Ihren Wohnort informiert haben. Dies können Sie mit einem Formular tun, das Sie entweder online ausfüllen oder an die auf dem Formular angegebene Adresse schicken.

Sie finden das Formular auf der Website des Beitragsservice.

2. Warten Sie, bis Sie ein Brief vom Beitragsservice erhalten, in welchem Sie zur Anmeldung aufgefordert werden. Dieses Brief erhalten Sie einige Wochen nach Ihrer Anmeldung beim Bürgeramt. In diesem Brief erfahren Sie, was Sie als nächstes tun müssen und wie viel es kosten wird.

Wichtig:

Unabhängig davon, ob Sie sich selbst anmelden oder auf ein Brief des Beitragsdienstes warten, ist die Rundfunkgebühr ab dem ersten Monat fällig, in dem Sie Ihre Adresse in Heilbronn anmelden. Das heißt: Je länger Sie mit der Anmeldung warten, desto höher ist die Rückzahlung.

Abmeldung vor Ihrer Abreise

Wenn Sie aus Deutschland ausreisen, müssen Sie sich beim Beitragsservice abmelden. Das entsprechende Formular "Abmeldung der Wohnung" finden Sie auf der Website des Beitragsservice. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einen Nachweis über Ihren Umzug ins Ausland zu erbringen.


Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)