Nutzung der Bibliotheken in HN-Sontheim, Künzelsau und Schwäbisch Hall

Öffnungszeiten LIV in HN-Sontheim, Künzelsau und Schwäbisch Hall

Nutzung der Lernplätze (nur nach Voranmeldung) sowie Zugang zum Buchbestand

aktuell gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

10.00 - 14.00 Uhr

Die Nutzung der Bibliothek ist aktuell nur mit gültigem 3G-Nachweis und ausschließlich für Hochschulangehörige (Studierende, Mitarbeitende, Lehrbeauftragte) möglich.

Nicht-immunisierte Hochschulangehörige benötigen einen aktuellen negativen Testnachweis sowie ab 29.11.2021 zusätzlich eine Reservierungsbestätigung für die Nutzung eines Lernplatzes oder den Zugang zum Buchbestand.

Es besteht die Pflicht zur Kontaktverfolgung.

In der gesamten Bibliothek besteht FFP2-Maskenpflicht!

Zutritt nur mit 3G-Nachweis

Der Zugang zur Bibliothek ist nur mit einem gültigen 3G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet) möglich!

Dieser ist dem Kontrollpersonal am Gebäudeeingang vorzuzeigen.

Nicht-immunisierte Hochschulangehörige benötigen einen aktuellen negativen Testnachweis sowie ab 29.11.21 eine Reservierungsbestätigung für den Zugang zum Buchbestand oder die Nutzung eines Lernplatzes und eine schriftliche Bestätigung der Anwesenheit (vorausgefüllt mitzubringen). Diese sind dem Kontrollpersonal am Gebäudeeingang ohne Aufforderung vorzuzeigen. Darüberhinaus ist beim Verlassen des Gebäudes dort die schriftliche Bestätigung der Anwesenheit in der Bibliothek abzugeben.

Der Testnachweis kann mit einem Antigenschnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) erfolgen. Hier gilt KEIN privater Eigentest.

Kontaktnachverfolgung

Die Kontaktnachverfolgung erfolgt über die Luca-App und den im Eingangsbereich der LIV ausgehängten QR-Code oder über ein mitgebrachtes, ausgefülltes Kontaktformular.

Das Hygiene- und Schutzkonzept für die Teilöffnung

Bitte halten Sie die AHA-Regeln ein!

"ABSTAND halten – HYGIENE beachten – im Alltag MASKE tragen"!

In den gesamten Hochschulgebäuden sind nur FFP2-Masken (oder Masken vergleichbarer Standards) zulässig.

Danke!

Zugang zum Buchbestand

Wie erhalte ich Zugang zum Buchbestand?

Der Zugang zum Buchbestand ist ausschließlich für Hochschulangehörige möglich.

Beim Betreten des Gebäudes muss ein aktueller 3G-Nachweis vorgezeigt werden. (siehe Infobox Zutritt nur mit 3G-Nachweis)

Nicht-immunisierte Hochschulangehörige benötigen einen aktuellen negativen Testnachweis sowie ab 29.11.2021 eine Reservierungsbestätigung für den Zugang zum Buchbestand. Diese sind dem Kontrollpersonal am Gebäudeeingang ohne Aufforderung vorzuzeigen. Darüberhinaus ist beim Verlassen des Gebäudes dort die schriftliche Bestätigung der Anwesenheit in der Bibliothek abzugeben.


Unterlagen für den Zugang zur LIV (nur für nicht-immunisierte Personen notwendig)

Bitte erledigen Sie Recherchen nach gewünschten Medien im Online-Katalog möglichst vorab.

Der Gebäudezugang ist aktuell nur Hochschulangehörigen gestattet. Externe Nutzer müssen wir derzeit leider auf die Möglichkeit zur Medienbestellung verweisen.

Was ist zu beachten?

Neben den Abstands- und Hygieneregeln ist zu beachten, dass die Ausleihe nur in Selbstbedienung mit einem Studierenden/Bibliotheksausweis bzw. der CampusCard möglich ist.

Die Nutzung von Lernplätzen ist nur nach Reservierung zulässig!

Während des gesamten Aufenthalts besteht Maskenpflicht (FFP2-Maske)!

Die Nutzungsmöglichkeiten

Der Zugang ist für Hochschulangehörige mit  einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung/ Tätigkeitsnachweis gestattet, das Personal hat das Recht sich diesen vorzuzeigen zu lassen.

Zu Zwecken der Kontaktnachverfolgung werden gemäß CoronaVO die Daten und Anwesenheitszeiten vor Ort dokumentiert.

Für den Zutritt zur Bibliothek ist ein aktueller 3G-Nachweis sowie bei Nutzung der Lernplätze eine Vorreservierung erforderlich, nicht-immunisierte Personen müssen auch bei der Nutzung des Buchbestandes einen Reservierungsnachweis vorlegen, die Reservierungsbestätigung muss immer mitgeführt werden.

Wegeführung und Abstandsregelungen von 1,5m sind zu jeder Zeit einzuhalten, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2-Maske) ist im gesamten Gebäude Pflicht.

Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen ist der Gang an die Bücherregale sowie die selbständige Ausleihe über die Selbstverbucher möglich.

Zur Ausleihe über die Selbstverbucher ist ein funktionierender Bibliotheksausweis/CampusCard nötig, es findet keine Verbuchung durch das LIV-Personal an der Theke statt

Rückgaben über den Rückgabeautomat (Sontheim) bzw. die Rückgabeboxen vor den Gebäuden (Künzelsau und Schwäbisch Hall) sind nach wie vor möglich. Hierfür ist weder ein 3G-Nachweis noch eine Voranmeldung erforderlich.

Regeln für die Nutzung der Lernplätze / Rules for learning space use
the most important informations in English

Nutzung der Lernplätze - nur mit Voranmeldung

Welche Lernplätze können reserviert werden?

  • gekennzeichnete Einzelarbeitsplätze 

Wie komme ich an einen Lernplatz?

Um einen Lernplatz zu reservieren buchen Sie bitten ein Ticket am gewünschten Termin (Link siehe unten). Pro Person darf nur ein Arbeitsplatz pro Tag gebucht werden.

Nach der Buchung erhalten Sie per Mail eine Buchungsbestätigung. Diese ist ausgedruckt oder digital mitzuführen und auf Verlangen des  Bibliothekspersonals vorzuzeigen.

Eine Vor-Ort-Anmeldung beim Bibliothekspersonal ist nicht möglich!

Welche Regeln muss ich bei der Voranmeldung beachten?

  • Lernplätze können maximal sieben Tage im Voraus reserviert werden.
  • Die Reservierung ist bis zum Ablauf des jeweiligen Öffnungstags möglich (sofern Plätze verfügbar sind)
  • Bitte achten Sie darauf Ihren Standort korrekt auszuwählen.
  • Bitte beachten Sie, dass derzeit nur Hochschulmitarbeiter:innen und Studierende die Hochschulgebäude betreten dürfen.

Was muss ich vor Ort beachten?

  • Kontaktnachverfolgung: Entweder per LucaApp oder mit mitgebrachtem, ausgefülltem Kontaktformular (siehe Infobox "Kontaktnachverfolgung")
  • Zusätzlich muss beim Betreten des Gebäudes ein aktueller 3G-Nachweis vorgezeigt werden. (siehe Infobox "Zutritt nur mit 3G-Nachweis")
  • Hygiene- und Schutzmaßnahmen einhalten: Es besteht die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2-Maske) im ganzen Gebäude zu tragen
  • Fest zugewiesener Lernplatz: Die Lernplätze sind nur von jeweils einer Person nutzbar, die Abstände zu den anderen Lernplätzen sind einzuhalten.
  • Der Ihnen zugewiesene Lernplatz ist gut sichtbar markiert.

Wer hilft mir bei Problemen?

MIt Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an reservierung@liv-bib.de


Link zur Lernplatz-Buchung

Bitte stornieren Sie nicht benötigte Lernplätze um anderen Interessierten die Nutzung zu ermöglichen.

Bei Fragen

zu den Öffnungszeiten sowie zum zugehörigen Konzept wenden Sie sich bitte an leitung@liv-bib.de

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)