Bewerbungsunterlagen

Bitte fügen Sie Ihrem ausgedruckten und unterschriebenen Bewerbungsantrag die folgenden Unterlagen in deutscher oder englischer Sprache bei:

  • Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung* (z.B. Abiturzeugnis, Fachhochschulreife)
  • Zeugnis und Urkunde des für die Zulassung maßgeblichen Hochschulstudiums*
  • Sofern Sie noch kein Abschlusszeugnis des zulassungsberechtigenden Studiums vorweisen können, benötigen Sie zur Bewerbung anstelle des Zeugnisses die vorläufige Bachelor-Bescheinigung*
  • BewerberInnen mit nichtdeutschen Abschlüssen: Zeugnisanerkennung des Studienkolleg Konstanz* (siehe unten)
  • Transcript of Records (Übersicht der Fächer mit Einzelnoten und Nachweis der ECTS-Punkte)*
  • Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse (englisch oder ggf. deutsch) durch Vorlage von Sprachzeugnissen*
  • Schriftliche Stellungnahme zur Motivation und persönlichen Eignung zum Masterstudium in deutscher Sprache (ca. 500-700 Wörter)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise über praktische Erfahrung (falls vorhanden)*

* Die Bewerbung wird mit einfachen Kopien angenommen – Originaldokumente oder amtlich beglaubigte Kopien müssen bei Zulassung, spätestens aber zur Einschreibung vorgelegt werden.

Die Bewerbung muss bis 15. Juli (Ausschlussfrist) bei der Akademischen Abteilung (Studierendensekretariat) der Hochschule Heilbronn eingereicht werden.

Ihren Bewerbungsantrag mit Originalunterschrift sowie Ihre vollständigen Unterlagen schicken Sie bitte per Post an:

Hochschule Heilbronn
Studierendensekretariat Nachhaltige Tourismusentwicklung
Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn


Bitte beachten Sie, dass eine Übermittlung per Fax oder E-Mail nicht möglich ist, ebensowenig eine Bearbeitung unvollständiger Unterlagen. Fügen Sie dem Antrag keine Originale sondern nur einfache Kopien bei. Für Originale kann keine Gewähr übernommen werden.

Sprachvorraussetzungen

  • Nachweis über gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Eine Liste mit zulässigen Sprachprüfungen finden Sie hier. Ausgenommen hiervon sind BewerberInnen mit Deutsch als Muttersprache oder mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung.
  • Gute Beherrschung der englischen Sprache (mindestens B2 nachgewiesen durch TOEFL-Test, IELTS Test, Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) oder Nachweis aus Erststudium). Ausgenommen sind BewerberInnen mit Englisch als Muttersprache.


BewerberInnen mit nichtdeutschen Hochschulabschlüssen

BewerberInnen mit nichtdeutschen Zeugnissen, die an einer Hochschule in Baden-Württemberg studieren möchten, müssen zunächst ihren Abschluss anerkennen lassen. Die Zeugnisanerkennung des Studienkolleg Konstanz muss der Bewerbung an der Hochschule Heilbronn beigelegt werden.  Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Bitte beachten Sie: Die Bewerbungsfrist für die Zeugnisanerkennung beim Studienkolleg Konstanz ist in der Regel der 01. Juni.  Es ist möglich, Ihre Dokumente beim Studienkolleg Konstanz nach dem 1. Juni einzureichen. Die fristgemäße Verarbeitung Ihrer Dokumente kann jedoch möglicherweise nicht mehr gewährleistet werden.

Checkliste der Bewerbungsunterlagen zum Download

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)