Spoiler-Alarm: Neuer Wohnraum für Studis im Anmarsch!

In der Heilbronner Wilhelmstraße gibt es ab März Immobilien-Zuwachs.

wohnheim-wilhelmstraße-studentenwohnheim.jpg

Ab 1. März 2020 einzugsfertig: das neue Wohnheim in der Heilbronner Wilhelmstraße. Foto: Symbolbild Fotolia, Text: Vanessa Offermann


Mit dem 6-stöckigen „W27“ entsteht im März 2020 hochmoderner Wohnraum für Studierende – ohne Nebenkosten-Falle. Die 212 Apartments sind voll möbliert, verfügen zwischen 20 bis 47 Quadratmeter und kosten eine monatliche Pauschalmiete bei der neben Gas, Wasser, Strom, auch der Internetzugang bereits mit drin ist.

Romantikhöhle? Check!

Von den 212 Kleinwohnungen sind 7 Stück als 2-Zimmer-Partnerapartments konzipiert. Auch an die Barrierefreiheit ist gedacht: 3 Wohnungen sind hindernisfrei zugänglich. Ein weiteres Ass im Ärmel: Die Wohnungen enthalten einen mit Waschmaschinen und Trocknern ausgestatteten Waschraum, einen Fitnessbereich, eine große Gemeinschaftsküche, eine Dachterrasse und einen Fahrradraum. Zudem gibt’s in der eigenen Tiefgarage Parkplätze – auch mit E-Ladesäulen.

Klartext – Welche Kosten kommen zusammen?

Die Mietpreise richten sich nach den Zimmergrößen und bewegen sich zwischen 480 und 520 Euro für die Einzelapartments und 755 Euro für die Partnerapartments.

In der Miete sind alle Nebenkosten inklusive Internet enthalten. Surfen, recherchieren, den Social Media-Channel auf Trapp halten – alles grenzenlos möglich. Weitere Kosten fallen nur noch für die Nutzung des Waschraums und wenn gewünscht, für die Anmietung von Parkplätzen in der Tiefgarage an.
Alle Infos zu „W27“ gibt es unter www.apartments-hn.de



Campus KÜN und Co. – Noch mehr Wohnraum für jeden einzelnen Standort der HHN gibt es unter: www.hs-heilbronn.de/wohnen