News

  EBL-Preis für Nachwuchsforscher 2020

Urkunde EBL-Preis 2020.

Die wissenschaftliche Publikation:

"Philippin, N.¹ ², Schreivogel, A.², Kuehne, I.³ & Kostelnik, J.²: Elektronik einer neuen Dimension -       Potenziale dehnbarer Foliensysteme bei der Entwicklung interaktiver Mikroimplantate."

wurde auf der 10. DVS/GMM-Fachtagung EBL 2020 - Elektronische Baugruppen und Leiterplatten mit dem EBL-Preis für Nachwuchsforscher 2020 ausgezeichnet.

Die Arbeit erfolgte in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften München¹, dem Würth Elektronik GmbH & Co. KG, Research & Innovation Center Künzelsau² sowie der Reinhold-Würth-Hochschule³, vertreten durch Prof. Dr.-Ing. Ingo Kühne.

  Wirtschaftsjuniorenpreis Hochschule Heilbronn 2019

Verleihung Wirtschaftsjuniorenpreis 2019: v.l.n.r.: Karl Pommée (Vorsitzender des WJ-Förderkreises), Prof. Dr.-Ing. Ingo Kühne (Betreuer der Bachelorthesis), B.Eng. Nadine Philippin (Preisträgerin) & Gerda Schmauser (Ehrenvorsitzende des WJ-Förderkreises).

Die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken und der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren vergaben den Wirtschaftsjuniorenpreis 2019 für qualifizierte Abschlussarbeiten an B.Eng. Nadine Philippin, Absolventin des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen.

Ihre Arbeit zum Thema "Entwicklung eines mikrofluidischen Chipsystems zur dielektrophoretischen Separation von Kolloiden" wurde in der Kategorie "Beste Bachelorarbeit im Bereich Technik" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.000€ dotiert.

Die Thesis wurde von Prof. Dr.-Ing. Ingo Kühne exzellent betreut und unter seiner Leitung im D2P-Labor (Design-2-Prototype)  der Hochschule Heilbronn - Campus Künzelsau - angefertigt.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)