Management und Beschaffungswirtschaft (B.A.)

Beschaffung – mehr als Einkauf

Das unternehmerische Beschaffungsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung: Es umfasst Entscheidungen, die über Qualität, Funktionen und Kosten der späteren Endprodukte bestimmen. Die Beschaffung gehört daher zu den Kernfunktionen des Unternehmens und beinhaltet mehr als den reinen Einkauf. 

Was lerne ich im Studium? Sie analysieren nationale und internationale Märkte, organisieren Lieferketten und führen Vertragsverhandlungen mit Lieferanten. Dabei sind auch Aspekte wie Globalisierung, Nachhaltigkeit und Risikomanagement zu berücksichtigen. 

Unser Studiengang Management und Beschaffungswirtschaft steht für...

  • eine grundständige BWL-Ausbildung
  • eine Vertiefung und Spezialisierung im Bereich der strategischen und operativen Beschaffung
  • ein Verständnis, dass nachhaltige Beschaffung Risikomanagement bedeutet 
  • den Aufbau einer Sprach- und Interkulturellen Kompetenz

Tragen Sie zu erfolgreichen Beschaffungsprozessen entlang der Supply Chain bei und stellen Sie sich den wachsenden Herausforderungen im Bereich Beschaffung, Einkauf, Logistik, Materialwirtschaft und Supply Chain Management.


Infofilm zum Studiengang Management und Beschaffungswirtschaft

Infofilm zum Campus Schwäbisch Hall

Kurzinfo zum Studiengang

AbschlussBachelor of Arts (B.A.)
StudienformVollzeitstudium
Studiendauer7 Semester
StudienbeginnWintersemester
Bewerbungsschluss15. Juli
Praxissemesterverpflichtend
SpracheDeutsch
ECTS210
Campus / StudienortSchwäbisch Hall
AkkreditierungAkkreditiert durch ACQUIN

Bewerbung und Zulassung

In das Auswahlverfahren, über das 90% der Studienplätze vergeben werden, fließen ein:

Kriterium Gewichtung
Note der Hochschulzugangsberechtigung (HZB) 40%
Note des Faches Deutsch aus der HZB10%
Note des Faches Mathematik aus der HZB 10%
Note der bestbenoteten Fremdsprache aus der HZB 10%
Etwaige Berufsausbildung30%

10 % der Studienplätze werden aufgrund der Zahl der Wartesemester vergeben.

Weitere Informationen finden Sie in der Satzung für das Auswahlverfahren.

Downloads

Studieninhalte

Studienplan und Modulhandbuch

Bevor Sie sich für das Studium entscheiden, sollten Sie einen Blick auf die Studieninhalte werfen. Die Studien- und Prüfungsordnung (SPO) regelt den Ablauf des Studiums und die konkret zu erbringenden Prüfungs(vor)leistungen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Modulen und Lehrveranstaltungen können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

Unser Bewerbertag für Sie

Vielen Studieninteressierten fällt es nicht leicht, den für sich passenden und richtigen Studiengang zu finden. Um Sie von der Qualität unseres Studienangebots zu überzeugen und Ihnen im Falle mehrerer Zulassungen eine fundierte Wahl zu erleichtern, bieten wir unseren Bewerbertag an. Besuchen Sie uns auf unserem Campus und nutzen Sie die Gelegenheit unser Studienangebot direkt vor Ort kennen zu lernen. Informationen zum Termin und Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Bewerbung. 

Mathematik-Vorbereitungskurs für einen guten Start

Für einen leichteren Übergang von der Schule zur Hochschule bieten wir für Studienanfänger einen Mathematik-Vorbereitungskurs an. Dort werden für das Studium relevante Mathekenntnisse wiederholt und aufgefrischt.

Der Kurs ist freiwillig und findet in den Tagen vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn statt. Alle weiteren Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn.

In den ersten zwei Studiensemestern werden Ihnen fundierte betriebswirtschaftliche Basiskompetenzen vermittelt. Zudem erhalten Sie eine grundlegende Sprachausbildung in Wirtschaftsenglisch und eine Einführung in die Anforderungen und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Modulen und Lehrveranstaltungen können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

Aufbau Grundstudium

Das Hauptstudium gliedert sich in vier Theoriesemester sowie das praktische Studiensemester.

Im Mittelpunkt des Hauptstudiums steht das betriebliche Beschaffungswesen. Dieses umfasst Themen wie beispielsweise die Beschaffungsorganisation, die Beschaffungsmarktforschung, das Lieferantenmanagement, Instrumente der Beschaffungsunterstützung und Supply Chain Management. Ergänzend werden Ihnen methodisch-formale, soziale und personale Kompetenzen vermittelt. Zudem können Sie ausgewählte Themen vertiefen. 

In Ihrem praktischen Studiensemester haben Sie die Möglichkeit, Ihre erlernten Kenntnisse in einem Unternehmen Ihrer Wahl im In- oder Ausland anzuwenden. 

Das Studium schließt mit Ihrer Bachelor Thesis ab, in der Sie praktische Problemstellungen wissenschaftlich bearbeiten.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Modulen und Lehrveranstaltungen können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

Bild HS MBW

Und nach dem Studium? Karrierechancen  

Die Nachfrage nach qualifizierten Beschaffungsmanagern wächst; gut ausgebildeter Nachwuchs wird knapp. Gesucht sind Führungsnachwuchskräfte, die in der Lage sind, sich den wachsenden Herausforderungen eines effizienten Beschaffungswesens zu stellen. Mit Ihrem Studienabschluss haben Sie sehr gute Berufseinstiegs- und KarrierechancenDer Studiengang ist stark praxisorientiert und bereits im Studium haben Sie viele Gelegenheiten Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. 

Als Absolvent haben Sie persönliche und fachliche Kompetenzen erworben, die sie befähigen, praktische Problemstellungen des Beschaffungsmanagements zu erkennen und in der Praxis realisierbare ganzheitliche Lösungswege aufzuzeigen.

Ihnen eröffnen sich spannende Karrierechancen in Beschaffungs- und Einkaufswesen, Logistik, Materialwirtschaft und Supply Chain Management - und zwar in Unternehmen aller Branchen und Größen. 

"Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Themen Beschaffung und Logistik, verbunden mit der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist eine wichtige Säule des BME. Wir begrüßen deshalb die Initiative der Hochschule Heilbronn, mit dem neuen Studiengang "Management und Beschaffungswirschaft" die Ausbildung junger Nachwuchskräfte voranzutreiben und sie fit für die Praxis zu machen."
- Dr. Holger Hildebrandt, ehemaliger Hauptgeschäftsführer Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME e.V.) -

"Effiziente Strukturen und Prozesse im Beschaffungswesen eröffnen neue strategische Erfolgspotentiale für weltweit tätige Unternehmen. Mit gut ausgebildeten Nachwuchskräften können wir die Herausforderungen des Weltmarktes meistern. Wir sind daher gespannt auf die ersten Studierenden."
- Hans Bühler, Geschäftsführer OPTIMA packaging group GmbH -

"Weltweite Arbeitsteilung und die Nutzung internationaler Beschaffungsmärkte erfordern zunehmend akademische Nachwuchskräfte. Der Studiengang leistet hierfür einen wichtigen Beitrag zur Stätrkung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen."
- Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Inhaber des Lehrstuhls für Logistikmanagement, Universität St. Gallen; Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Bundesrepublik Deutschland) -


Absolventen berichten

Florian Tilk


„Ich als ehemaliger Student des Studiengangs Management und Beschaffungswirtschaft am Campus Schwäbisch Hall finde: Hier bietet sich eine perfekte Möglichkeit, um das Studium in einem „familiären Umfeld“ an einem modernen Campus zu absolvieren. Dabei ist die Spezifität und Praxisnähe des BWL-Studiengangs bei gleichzeitiger fundierter Theorievermittlung sowohl für den eigenen Lebensweg, als auch für Arbeitgeber attraktiv. Nach meinem Bachelor führe ich nun mein Studium an der Hochschule Mannheim fort."

Tätigkeit/Funktion: Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Michael Hotzy


"Der Campus Schwäbisch Hall bietet neben seiner familiären Atmosphäre und zeitgemäßen technischen Ausstattung eine breitgefächerte Grundausbildung mit definiertem Schwerpunkt, was vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Absolventen bereithält. Durch die hohe Praxisorientierung erlangt man viele spannende Einblicke und wird gut auf das Berufsleben vorbereitet, das für mich als Junior Order Manager bei der RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG hier in Schwäbisch Hall beginnt."

Tätigkeit/Funktion: Junior Order Manager, RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG, Schwäbisch Hall


Noch Fragen? Unsere Ansprechpartner

Rund um die Studieninhalte, Fachstudienberatung

Prof. Dr. Daniela Ludin

Prof. Dr. Daniela Ludin

Studiengangverantwortliche

Telefon: +49 791 946 313 29

E-Mail: daniela.ludin@hs-heilbronn.de

B.A. Lena Gaukel

B.A. Lena Gaukel

Assistenz der Studiengangverantwortlichen

Telefon: +49 791 946 313 21

E-Mail: lena.gaukel@hs-heilbronn.de

Alles zum Bewerbungsprozess

Studierendenservice am Campus Schwäbisch Hall

Claudia Leuze

Claudia Leuze

Studierendenservice / Verwaltung

Telefon: +49 791 946 313 61

E-Mail: claudia.leuze@hs-heilbronn.de

Aktuelle Termine

Bildungs- und Schülermessen
  • 13. Oktober 2018 - Startschuss Abi Stuttgart
  • 09. November 2018 - Master and more Stuttgart
  • 10. November 2018 - Bachelor and more Stuttgart

Weitere Informationen zu den anstehenden Bildungs- und Schülermessen finden Sie hier