Lernen.

Lernen und Arbeiten in der Bibliothek

In unseren Bibliotheken bieten wir Ihnen u. A.:

  • Arbeitsplätze für verschiedenen Lernsituation und jeden Lerntyp
  • Lernunterstützung durch Schulungsangebote zur Nutzung von LIV und ihrer Angebote.

Damit unterstützt LIV die Nutzer in allen Phasen des Studiums und beim lebenslangen Lernen.

Derzeit versuchen wir die Angebote soweit möglich digital abzubilden. Die Angebote finden Sie auf dieser Seite.

Online-Tutorials zur Recherche und zum Online-Katalog

Unter unten stehenden Links finden Sie Online-Tutorials zur Recherche, sowie zum Online-Katalog. Zwar nicht im aktuellen Oberflächen-Design, aber inhaltlich dennoch korrekt.

Schulungs- und Beratungsangebote

Als „Teaching Library“ bietet die Bibliothek Qualifizierungsservices zur Vermittlung moderner Informations- und Medienkompetenz. Mit Hilfe zielgruppenspezifischer Schulungs- und Beratungsangebote unterstützt sie ihre Nutzerinnen und Nutzer bei der effektiven Suche, Bewertung und Nutzung von Informationen und trägt damit zur Entwicklung von Schlüsselqualifikationen für die Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts bei. Die Schulungsinhalte reichen von allgemeinen Einführungen in die Bibliotheksnutzung über die Einweisung in spezielle Datenbanken und Literaturverwaltungsprogramme bis hin zu fachspezifischen Schulungen im Rahmen des Curriculums einzelner Studiengänge und den Lehrveranstaltungen und -pläne der Fachbereiche.

Als zentraler Ort der Informations- und Wissensvermittlung gehören kunden- und bedarfsorientierte Auskunfts-, Informations- und Beratungsservices zum Profil der Bibliothek:

  • Veranstaltungen zur Bibliothekseinführung
  • Veranstaltungen zur Informations- und Medienkompetenz
  • Spezielle Schulungen (Datenbanken, Citavi…)
  • Einzelberatung und Kursbuchung für das wissenschaftliche Arbeiten

Virtuelle Bibliothekseinführungen

Ab Montag 12. Otober 2020 bieten wir virtuelle Bibliothekseinführungen an.

In diesen virtuell per Webex stattfindenden Veranstaltungen erfahren Sie das Wichtigste über die Bibliothek LIV, die aktuellen Ausleih- und Nutzungsmöglichkeiten, Leihfristen, die Recherche im Online-Katalog und erhalten auch ein paar visuelle Eindrücke zur Bibliothek.

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich, Sie benötigen lediglich einen Browser sowie eine Audio-Verbindung . Folgen Sie einfach zur genannten Zeit dem jeweiligen "Teilnahme"-Link. Sie können mit ca. 30-45 Minuten Dauer rechnen.

Bitte stellen Sie Ihre Mikrofone während des Vortrags stumm; selbstverständlich besteht während der Veranstaltung die Möglichkeit Fragen zu stellen.



Donnerstag 17.12.2020 um 14.30 Uhr; Link folgt

Dienstag 22.12.2020 um 14.30 Uhr; Link folgt

Weitere Termine folgen.

Lernwelt und Arbeitsplätze

Lichtdurchflutet präsentiert sich das Zentralgebäude am Bildungscampus. Der sechsstöckige Glasbau beherbergt mehr als 600 Arbeitsplätze: neben ruhigen Einzelarbeitsplätzen stehen Gruppenarbeitsplätze, geschlossene Räume sowie eine großzügige Lernwelt zur Verfügung, die es den Nutzern durch eine flexible Möblierung ermöglicht, eigene Arbeitsszenarien zu kreieren.

Auch in den Bibliotheken in Künzelsau, Heilbronn-Sontheim und Schwäbisch Hall stehen Ruhe- und teilweise auch Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung.

Momentan nur eingeschränkt zugänglich

Online-Datenbank- und Rechercheschulungen

Um Studierende, Forschende und Lehrende in die Nutzung unserer elektronischen Medien, Recherchemöglichkeiten und Datenbanken einzuweisen und Sie fit für die Recherche zu machen, führen wir unsere Schulungen derzeit Online durch.

Inhalte und Themen können individuell auf die Gruppe abgestimmt werden. Ebenso ist die Dauer der Schulung anpassbar.

Selbstverständlich kommen wir auch in Ihre Online-Vorlesung.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren inhaltlichen Vorstellungen sowie Terminwünschen an e-service@liv-bib.de

Individuelle Beratungstermine

Sie benötigen Beratung, Unterstützung bei der Recherche oder Hilfe bei der Nutzung von E-Medien?

Bitte wenden Sie sich für schnelle Hilfe und zur Vereinbarung eines individuellen Beratungstermins entweder an
Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest