Labor Regelungstechnik und Systemsimulation

Das Labor dient der umfassenden und übergreifenden Wissensvermittlung auf den Gebieten der Regelungstechnik und Systemsimulation.

Raum D710

  • Modellierung und Simulation dynamischer Systeme aus dem Maschinenbau und der Mechatronik
  • Analyse und Modellierung dynamischer Systeme
  • Analyse und Auslegung von einfachen und fortgeschrittenen Regelkreisen
  • Untersuchungen an verschiedenen digitalen Regelalgorithmen
  • Zustandsregler und Zustandsbeobachter für zeitinvariante Prozesse
  • Fuzzy-Regelungen
  • Genetische Algorithmen für Optimierungsaufgaben in der Regelungstechnik
  • Künstliche Neuronale Netze zur Regelung nichtlinearer Regelstrecken
  • Einführung in das Simulationsprogramm MATLAB/SIMULINK durch Bearbeitung von Beispielaufgaben aus der Vorlesung
  • Reglerauslegung durch Einstellregeln und Parameteroptimierung
  • Analyse des Führungs- und Störübertragungsverhaltens von einfachen und fortgeschrittenen Regelkreisstrukturen
  • Untersuchungen an regelungstechnischen Demonstrationsobjekten

Aktuelle Themen erhalten Sie auf Anfrage bei obigen Ansprechpartnern.

Aktuelle Themen erhalten Sie auf Anfrage bei obigen Ansprechpartnern.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)