Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement (BK)

2012 Konferenz 'Kunst und Management'

Freitag, 20. Januar 2012

Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau – Reinhold-Würth-Hochschule

Kunst und Management - auf den ersten Blick zwei völlig fremde Disziplinen. Wie können beide voneinander lernen? Wie sieht eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus? Diese Themen wurden im Rahmen der 1. Konferenz 'Kunst und Management' des Studiengang Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement am 20. Januar 2012 aufgegriffen. Namhafte Praktiker und Experten berichteten dazu aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur.

Die Konferenz ist als Auftaktveranstaltung für eine Reihe weiterer Symposien zu aktuellen Themen im Kulturmanagement ins Leben gerufen worden. Neben dem fachlichen Austausch bietet die Veranstaltung reichlich Zeit, sich mit den Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen.

Konferenzprogramm

13:00-13:30 Begrüßung
Prof. Dr. Ing. Jürgen Schröder
Rektor der Hochschule Heilbronn
Prof. Dr. Raphaela Henze
Professorin für Kulturmanagement
13:30-14:30 Panel 1a: Start up Musikfestivals
Steven Walter

Initiator und künstlerischer Leiter des PODIUM Festival Esslingen

Panel 1b: Kunst und Kommerz
Ewald Karl Schrade

Galerie Schrade und Initiator und Organisator der art KARLSRUHE
14:30-15:00 Pause
15:00-16:00 Panel 2a: Vom Umgang mit anspruchsvollen Künstlern und ebensolchem Publikum
Andreas Mölich-Zebhauser

Intendant und Geschäftsführer Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden

Panel 2b: Wie wird ein Künstler ein „Brand“?
Timo Wuerz

Freier Designer und Künstler
16:00-16:30 Pause
16:30-17:30 Panel 3a: Künstler verschiedener Nationen in Einklang bringen
Prof. Justus Frantz

Philharmonie der Nationen

Panel 3b: Brotlose Kunst? Mit Kunst und Kultur Geld verdienen
Prof. Dr. Dieter Haselbach

ICG Culturplan und Geschäftsführer Zentrum für Kulturforschung
17:30-18:30 Abendimbiss
18:30-20:00 Podiumsdiskussion mit
Prof. Justus Frantz
Philharmonie der Nationen
Prof. Dr. Dieter Haselbach
ICG Culturplan und Geschäftsführer Zentrum für Kulturforschung
Andreas Mölich-Zebhauser
Intendant und Geschäftsführer Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden
Ewald Karl Schrade
Galerie Schrade und Initiator und Organisator der art KARLSRUHE
Steven Walter
Künstlerische Leitung Podium junger Musiker e.V.
C. Sylvia Weber
Leitung Museum und Kunsthalle Würth
Timo Wuerz
Freier Designer und Künstler
20:00 Offizielles Ende

Dank der Förderung durch die Stiftung zur Förderung der Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn fallen keine Teilnahmegebühren an.

Lesen Sie mehr im Einladungsflyer zur Konferenz Kunst und Management.

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. Raphaela Henze
Daimlerstr. 35, 74653 Künzelsau
Telefon: +49(0)7940 13 06 250
Fax: +49(0)7940 13 06 120
E-Mail: raphaela.henze@hs-heilbronn.de

Organisation: Studierende im 6. Semester der Studiengangs Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement.