Java-Brückenkurs

Auch ohne Programmierkenntnisse ist es kein Problem, ein IT-Studium bei uns zu beginnen. Der Java-Brückenkurs erleichtert vor Semesterbeginn den Einstieg oder frischt erste Kenntnisse auf. Durch das Lösen vieler kleiner Aufgaben werden die Grundlagen des Programmierens am Beispiel der Programmiersprache Java Schritt für Schritt erlernt. 

Lernziele

  1. Grundlegende Programmierkenntnisse in Java

  2. Selbstständiges Arbeiten mit Übungsaufgaben

  3. Lesen, Verstehen und Abwandeln von gegebenem Code

  4. Fragen stellen und gemeinsam mit dem Lehrenden Varianten von Lösungen diskutieren

Lehr- und Lernmethoden

Die Studierenden arbeiten die Kapitel überwiegend eigenständig durch. Teile des Stoffes werden auf Wunsch nochmals erläutert. 


Die Aufgabenstellungen der Übungsaufgaben werden erläutert und die Übungen begleitet.

Inhalte

Die ersten vier Kapitel des Buches „Java lernen mit BlueJ“ aus dem Teil 1 „Grundlagen der Objektorientierung“:

  1. Objekte und Klassen

  2. Klassendefinitionen

  3. Objektinteraktionen

  4. Objektsammlungen

Ablauf und Anmeldung

Es gibt für das kommende Wintersemester drei Brückenkurs-Angebote. Bitte beachten Sie, dass alle Kurse aufgrund der besonderen Situation komplett Online stattfinden:

  • Kurs 1 findet vom 21.09. bis 25.09.2020 statt. Dieser Kurs hat maximal 15 Plätze
  • Kurs 2 und Kurs 3 finden vom 28.09. bis 2.10.2020 statt. Beide Kurse haben jeweils maximal 18 Plätze

Den Link zur Online-Anmeldung finden Sie hier oder auf Ihren Zulassungsunterlagen

Bei Fragen rund um den Java-Brückenkurs können Sie sich an die Kursleitung wenden. 

Logo Familienfreundliche Hochschule
Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo Charta der Vielfalt
Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest