Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement (BK)

Ausstellung INITIATION mit Timo Wuerz

Mit Timo Wuerz ist es gelungen einen international renommierten Künstler als Dozenten an der Reinhold-Würth-Hochschulezu engagieren. Der “Allround-Meister“ aus Schwäbisch Hall hat über vier Dutzend Comics und Bücher gestaltet, weltweit Aufträge für Architektur angenommen und leitet Kreativ-Eingreif-Teams für die Entwicklung und Gestaltung von Hollywoodfilmen, Shows und Themenparks. Darüber hinaus gestaltete der mittlerweile “Wahl-Hanseat“ Wuerz bereits Briefmarken, CD-Cover, Snowboards, Poster und sogar Spielzeug namhafter Partner. Selbst vor Autos macht er nicht halt und gestaltete unlängst einen Lamborghini in neuem Design für einen Auftraggeber in den USA.

Da verwundert es nicht, dass seine Arbeiten bereits in internationalen Galerien und mehreren Museen zu sehen sind, unter anderem im San Francisco Museum Of Modern Art. Gemeinsam mit den Studierenden des 5. und 6. Semesters 2010/11entwickelte der Künstler ein Ausstellungskonzept von der Idee bis zur Vernissage am 05. November 2010 (hier geht es zur Berichterstattung der Vernissage!) in den Räumen der Hochschule. Da es sich um ein Pilotprojekt handelte, wurde der gesamte Ablauf dokumentiert und sogar als Projektarbeitsbuch veröffentlicht.

Die Studierenden erhielten während des Projektes nicht nur Einblick in den Arbeitsalltag eines Künstlers, sondern lernten durch die Zusammenarbeit die Themenschwerpunkte der Organisation einer kompletten Ausstellung kennen.Anhand der Auswahl der auszustellenden Exponate und des Ausstellungsthemas wurde gemeinsam mit den Studierenden die Dramaturgie der Ausstellung kreiert. Zur Organisation gehörte ebenfalls das Gästemanagement sowie die Planung und Durchführung des Rahmenprogramms mit Catering und Laudatoren. Darüber hinaus sp ielte die Finanzierung eines solchen Projektes eine übergeordnete Rolle. Hierzu wurden mögliche Sponsoren-Konzepte entwickelt und umgesetzt.