Vielfalt und Gleichstellung

Interkulturelles Mentoringprogramm


Beim interkulturellen Mentoringprogramm begleiten Studierende der Hochschule Heilbronn aus einem höheren Semester internationale Studierende, die das gesamte Studium an der Hochschule absolvieren. Das Programm ist auch offen für internationale Studieninteressierte, die schon in Deutschland leben (z.B. als Geflüchtete) und sich sicher sind, dass sie an der HHN studieren wollen.

Außerdem bietet das Programm Mentees und Mentor*innen:

  • Spannende, einzigartige Workshops zum Thema "Interkulturelle Kommunikation"

  • zusätzliche Gruppenaktivitäten: Sport, Kino, Museum, Theater, Exkursionen
  • Zertifikat für interkulturelle Kompetenz und ECTS im Rahmen des Studium Generale

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme als Mentee und Mentor*in haben, senden Sie bis 12.03.2020 Ihren ausgefüllten Anmeldeformular auf Deutsch oder Anmeldeformular auf Englisch an iment@hs-heilbronn.de

Was bringt mir das?

Als Mentor/in:

> ECTS im Studium Generale

> Erwerb interkultureller, kommunikativer und sozialer Kompetenzen

> Kennenlernen anderer Kulturen und ein neuer Blick auf die eigene

> Chance auf internationale Freundschaften

> Verbesserung von Fremdsprachkenntnissen

> Zertifikat für die Teilnahme am interkulturellen Mentoringprogramm

Als Mentee

> ECTS im Studium Generale

> Kennenlernen der neuen Kultur und wichtiger Kontaktpersonen an der HHN

> Anwendung von Sprachkenntnissen

> Fragen und Informationen rund um dein Studium an der Hochschule

> Informationen zu Freizeitaktivitäten an der Hochschule und in Heilbronn

> Zertifikat für die Teilnahme am interkulturellen Mentoringprogramm

Wer kann teilnehmen?

Als Mentor/in:

erfahrene Studierende (mind. 2. Semester)

> die gern jemandem bei der Orientierung an der HHN unterstützen möchten (deutsch und/oder englisch)

> die Zeit haben, sich mindestens 3-4 mal pro Semester mit ihrem / ihrer  Mentee zu treffen

Als Mentee:

internationale studierende bzw. Studieninteressierte

> die sich zu Beginn des Studiums Orientierung und Kontakte an der HHN wünschen

> die Zeit haben, sich mindestens 3-4 mal pro Semester mit ihrem Mentor oder ihrer Mentorin zu treffen


Ablauf des Programms

iment timeline ss20.jpg

Möchten Sie Mentorin oder Mentor werden?

So wird euer Mentoring-Tandem ein Erfolg!

Hier finden Sie Dokument für Tipps zu Herausforderungen und Fragen, die im Programm auftauchen können.

  • Auftaktveranstaltung 26.03.2020, Bildungscampus
  • Workshop Interkulturelle Kommunikation I (Termin offen)
  • Workshop in englischer Sprache: (Termin offen)
  • Workshop Interkulturelle Kommunikation II (Termin offen)
  • Abschlussfeier 23.06.2020, Bildungscampus

1. Senden Sie bis 12.03.2020 Ihren ausgefüllten Anmeldeformular auf Deutsch oder Anmeldeformular auf Englisch an iment@hs-heilbronn.de
2. Sie erhalten einen Gesprächstermin mit uns, um Ihr Anliegen und Ihre Ziele für das Programm zu besprechen

3.Schließlich erhalten Sie die Informationen über Ihren Mentor*in / Mentee

Bitte dokumentieren Sie Ihr ehrenamtliches Engagement mithilfe des Nachweisblattes. Sie geben dort an, wie Sie sich engagiert haben und wie viel Zeit Sie dafür aufgebracht haben. Voraussetzung dafür, ECTS-Punkte zu erlangen, ist die Teilnahme an den Pflichtveranstaltungen (mindestens 10 Stunden) und die Dokumentation der gemeinsamen Aktivitäten mit Ihrem/r Mentor/in oder Mentee.

Ab 10 – 19 Stunden: 0,5 ECTS

Ab 20 – 34 Stunden: 1 ECTS

Ab 35 – 49 Stunden: 1,5 ECTS

Ab 50 Stunden und mehr: 2 ECTS

Die Workshoptermine sind verpflichtend und werden auf die ECTS angerechnet. Das Nachweisblatt reichen Sie bis zum 01.07.2020 bei der Projektkoordination ein.

Besucheradresse:

Hochschule Heilbronn
Bildungscampus Nord
74076 Heilbronn

Bauteil S / Nr. 17 - Zimmer 2.12

Telefon: +49 (0)7131 504 - 1162 / +49 (0)7131 504 - 1150
Postfach: 176

E-Mail: iment@hs-heilbronn.de


MWK_Logo_freigestellt 2.png

Erste Schritte (für Erstsemester-Studierende)

In diesem Dokument haben wir  wichtige Informationen zu Wohnungssuche, Anmeldung bei der Ausländerbehörde usw. für neue internationale Vollzeitstudierende zusammengestellt.

Zudem unterstützt die Hochschule Heilbronn internationale Vollzeitstudierende in der Zeit vor und während des Studiums mit folgenden Informations- und Beratungsangeboten

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung suchen, schreiben Sie bitte an uns unter iment@hs-heilbronn.de. 

Informationen für den erfolgreichen Berufs-einstieg

Bei der Jobcafé-Veranstaltungsreihe haben Sie die Möglichkeit Informationen zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema Arbeiten in Deutschland zu bekommen (z.B. Arbeitssuche, Lebenslauf, Bewerbung und Vorstellungsgespräch, Arbeitsvertrag, Besuch bei lokalen und international agierenden Unternehmen usw.). Die Teilnahme an den Jobcafés ist kostenlos. Die Veranstalter: Welcome-Center Heilbronn-Franken, Agentur für Arbeit Heilbronn und die Hochschule Heilbronn.

Der Career Service der Hochschule Heilbronn führt regelmäßig Veranstaltungen für HHN-Studierende durch, die auf den erfolgreichen Berufseinstieg vorbereiten.