Abgeschlossene Projekte

Automotive & Mobility

KI Labor im Zentrum für maschinelles Lernen der HS Heilbronn

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Nicolaj Stache

Zuwendungsgeber: MWK regionale KI-Labs

Gesamtprojektkosten: 99.911 €

Projektzeitraum: 01.03.2020 - 31.05.2021

Sichere und nachhaltige Mobilität für urbane und ländliche Regionen durch intelligente Straßeninfrastruktur (SALUS)

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Nicolaj Stache

Zuwendungsgeber: Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst - Programm Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) „HAW-KMU-TT“

Projektmittel: 169.950 €

Projektzeitraum: 01.05.2018 bis 31.07.2020

Asynchronmaschine für einen Motorenprüfstand

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Karsten Wittek

Programm: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Gesamtprojektkosten: 202.000 €

Projektzeitraum: 2016 - 2020

eMiniVanH-elektromobiler Kleinlieferdienst am Beispiel Heilbronn

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Andreas Daberkow

Zuwendungsgeber: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau (Transformationsprojekt)

Projektmittel: 117.135 €

Projektzeitraum: 01.10.2018 bis 31.03.2020

PEMS- Portable Emission Measurement System

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Koch-Gröber

Programm: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG -Großgeräte der Länder)

Gesamtprojektkosten: 204.000 €

Hybrid-Kühlkörper für elektrische Fahrzeugantriebe (HYKE)

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marc Wettlaufer, Prof. Dr.-Ing. Dirk Ringhand

Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)-Forschung an Fachhochschulen mit Unternehmen (FHprofUnt)

Gesamtprojektkosten: 323.460 €

Projektzeitraum: 01.01.2015 - 31.12.2017

Mechanisch - hydraulische Vorgänge des VCR-Pleuels (Verbundprojekt: VARIMOT- Variable Systeme zur Effizienzsteigerung bei Ottomotoren mit kleinem Hubvolumen)

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Karsten Wittek

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Gesamtprojektkosten: 320.886,54 €

Projektzeitraum: 01.06.2015 bis 30.11.2017

Materials Processing & Engineering

Untersuchung der Wirksamkeit von Raumluftreinigern in Abhängigkeit der räumlichen und klimatischen Gegebenheiten mittels CFD-Simulation und Sensornetzwerken (RaLuFi - RaumLuftFilter)

Projektleiter Sensorisch gestütztes Online-Monitoring: Prof. Dr.-Ing. Raoul Zöllner

Unterstützer: MANN + HUMMEL,  Palas, Dräger

Projektzeitraum: 1. November 2020 - 30. April 2021

Bestimmung der Zusammenhänge zwischen Crashverhalten stranggepresster Aluminiumprofile und Fertigungsprozessen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Dirk Ringhand

Zuwendungsgeber: AiF IGF

Gesamtprojektkosten: 746.660 € (Anteil HHN: 174.490 €)

Projektzeitraum: 01.09.2018 bis 30.04.2021

Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Werkzeugskalierung; Simulationsbasierte Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Werkzeugskalierung

Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Markus Scholle

Zuwendungsgeber: BMWi ZIM

Gesamtprojektkosten: 190.000 €

Projektzeitraum: 01.01.2019 - 30.04.2021

Automatisierte Messung; Selektion und Montage von Lithium-Zellen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Timo Hufnagel

Zuwendungsgeber: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Projektmittel: 189.396 €

Projektzeitraum: 01.06.2018 bis 31.03.2021

Innovative Millimeterweiten-Sensorik für industrielle Anwendungen (MikroSens) - 2. Förderphase

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Peter Ott (HHN), Prof. Dr. Thomas Walter (Gesamtprojektleiter HS Ulm), Uni. Ulm, HS Pforzheim

Zuwendungsgeber: MWK, EFRE (ZAFH)

Gesamtprojektkosten: 997.175 €

Projektzeitraum: 01.01.2019 - 31.03.2021

Innovative Millimeterweiten-Sensorik für industrielle Anwendungen (MikroSens) - 2. Förderphase

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Peter Ott (HHN), Prof. Dr. Thomas Walter (Gesamtprojektleiter HS Ulm), Uni. Ulm, HS Pforzheim

Zuwendungsgeber: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst  (MWK), Europäischer Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) Zentren für angewandte Forschung an Hochschulen (ZAFH)

Gesamtprojektkosten: 997.175 €

Projektzeitraum: 01.01.2019 - 31.03.2021

Entwicklung einer Modularisierung, Regelung und eines Optimierungsverfahrens für Rundtaktsondermaschinen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Markus Bröcker

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)- Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Projektmittel: 190.000 €

Projektzeitraum: 01.05.2018 bis 31.07.2020

Biegerückfederung in den  Biegeradien von Karosseriebauteilen - MiBiRa; Simulationsbasierte Entwicklung der Korrekturmaßnahmen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Arndt Birkert

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)- Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Projektmittel: 190.000 €

Projektzeitraum: 01.10.2018 bis 30.09.2020

Entwicklung eines innovativen Härteverfahren für austenitische Edelstähle  inklusive einer neuartigen Vor- und Nachbehandlungsstufe

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marc Wettlaufer

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)  ZIM - Kooperationsprojekt ZF

Projektmittel: 189.208 €

Projektzeitraum: 01.10.2017 bis 30.09.2019

Entwicklung neuer Lösungsmethoden in der Fluidmechanik auf der Grundlage erster Integrale der Navier-Stokes-Gleichung

Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Markus Scholle

Zuwendungsgeber: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Sachbeihilfe

Projektmittel: 181.500 €

Projektzeitraum: 01.07.2017 bis 30.06.2019

Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur abwicklungs- und flächentreuen Rückfederungskompensation

Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Markus Scholle

Programm: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)  ZIM - Kooperationsprojekt ZF

Gesamtprojektkosten: 189.913 €

Projektzeitraum: 01.04.2017 - 31.08.2019

Sence2Cloud für die optische lnline-Qualitätsprüfung von Blechbiegekanten

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Peter Ott, Prof. Dr.-Ing. Carsten Lanquillon, Prof. Dr.-Ing. Dirk Ringhand, Prof. Dr.-Ing. Carsten Wittenberg

Zuwendungsgeber: Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Gesamtprojektkosten: 240.099.67 €

Projektzeitraum: 01.01.2016 - 31.12.2018

FE-basierte Entwicklung eines Verfahrens zur proaktiven Abstimmung von Karosseriebaugruppen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Arndt Birkert

Programm: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Kleine und mittlere unternehmen (KMU)-Innovativ

Gesamtprojektkosten: 189.944 €

Projektzeitraum: 01.10.2016 - 30.09.2018

„HWU Aufprallträger“ Entwicklung einer Werkzeugtechnologie zum integrierten Umformen und Fügen hochfester Aluminiumlegierungen zu Komplexbauteilen in kurzen Taktzeiten

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Arndt Birkert

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)- Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Gesamtprojektkosten: 190.000 €

Projektzeitraum: 01.03.2016 - 31.12.2017

Die modulare Konzeptfabrik für alle hybriden Produktionsaufgaben

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Carsten Wittenberg

Programm: Deutsche Forschungsgemeinschaft (Großgeräte der Länder)

Gesamtprojektkosten: 202.000 €

Fügetechnik für Automobil-Leichtbau-Konzepte (FALKON)

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Dirk Ringhand

Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF- FHprofUnt)

Fördermittel: 323.220 €

Projektzeitraum: 01.05.2014 - 30.04.2017

Entwicklung eines Innovativen Gasnitrierverfahrens zur Härtung von rostfreien Edelstählen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marc Wettlaufer,

Zuwendungsgeber: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ZIM - Kooperationsprojekt ZF

Gesamtprojektkosten: 148.212 €

Projektzeitraum: 01.06.2015 - 30.03.2017

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)