Herstellung scharfer Stylingkanten an PKW-Außenhautteilen

Beispiel der Stylingkanten

Im automobilen Karosseriebau besteht aus optischen Gründen ein fortgesetzter Trend hin zu Stylingkanten mit immer kleineren Radien. Aufgrund der Abplattung und der Prozessrandbedingungen (rkritisch, Blechdicke) erscheint die Stylingkante stumpfer und ästhetisch weniger ansprechend. Ansatz zur Optimierung der Stylingkanten durch Nachprägen in einem Nachformwerkzeug bzw. durch Nachwalzen mittels eines Industrieroboters. Hierzu werden beide Ansätze durch numerische Berechnungen optimiert

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)