Verschiedene Bücher stehen im Regal der Bibliothek.

Henze und Escribal: Cultural Management and Policy in Latin America

|02.05.2021
Zeigt das Buchcover

"Kulturmanagement und -politik in Lateinamerika" bietet tiefe Einblicke in die Aus- und Weiterbildung von Kulturmanagern aus interdisziplinärer und vergleichender Perspektive. Das Buch konzentriert sich auf die Auswirkungen des Neoliberalismus auf die Kulturpolitik in der gesamten Region und fragt, wie Kulturmanager in Lateinamerika nicht nur mit aktuellen politischen Herausforderungen, sondern auch mit dem allgegenwärtigen Erbe des Kolonialismus umgehen. Dabei werden die verwendeten Methoden, Formate und Narrative offengelegt.

Das Buch reflektiert aufkommende und aktuelle Forschungsthemen und analysiert die Schlüsselliteratur und wissenschaftliche Kontexte, um die Auswirkungen in der Region und darüber hinaus zu identifizieren. Der Band bietet Wissenschaftlern, Studenten und reflektierenden Praktikern eine umfassende Ressource zum internationalen Kulturmanagement, die hilft, westlich-zentrische Methoden und Theorien zu überwinden.

Details zum Buch

  • Veröffentlichung: Routledge, 1. Auflage (20.05.2021)
  • ISBN: 9780367622695
  • Sprache: Englisch
  • Seitenanzahl: 284

Über die Autor*innen

Mit Bezug zur Hochschule

Weitere Autor*innen

Frederico Escribal: Lehrender im Bereich "Cultural Management" an der National University of the Arts, Argentina

Ein Buch, ein Stück aus einem Bücherregal gezogen.

Buchvorstellungen

  • „Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen.“

Gabriel García Márquez

Weil dies so ist, stellen wir Ihnen hier nur Bücher vor, die sie nicht langweilen werden.

Zum News

Empfohlene Artikel


Aktuelle Artikel

Verschiedene Bücher stehen im Regal der Bibliothek.
Henze und Escribal: Cultural Management and Policy in Latin America
02.05.2021

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)