FAQs zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik

Was mache ich, wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich die Zulassungsvoraussetzung "30 ECTS im Bereich Wirtschaftsinformatik" erfülle?

  • Einfach einen aktuellen Notenspiegel und das dazugehörige Modulhandbuch per E-Mail an Frau Lisa Reiter senden. Sie bekommen dann eine Rückmeldung, ob Sie zum Masterstudium zugelassen werden können.


    Was mache ich, wenn mein Abschlusszeugnis bis zum Bewerbungsschluss noch nicht vorliegt?
  • In diesem Fall, können Sie bei Ihrer Uni oder Hochschule mit diesem Formular eine vorläufige Bachelorbescheinigung beantragen und der Masterbewerbung beilegen. Sie werden dann unter Auflagen zum Masterstudium zugelassen. Nach Semesterstart haben Sie dann ca. vier Wochen Zeit Ihr Abschlusszeugnis nachzureichen (bis Ende Oktober).
  • Achtung: Für Bewerber, die Ihr Erststudium an der Hochschule Heilbronn absolviert haben, bitte dieses Formular verwenden.


    Was mache ich, wenn ich nur 180 ECTS aus meinem Erststudium mitbringe?
  • Lesen Sie hierzu das Informationsblatt Zulassung mit 180 ECTS.


    Muss ich für diesen Masterstudiengang Studiengebühren bezahlen?
  • Nein, Sie müssen lediglich den Semesterbeitrag bezahlen. Es fallen keine weiteren Studiengebühren an.





Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)