Erklärung zur Barriere-Freiheit

Was steht in der Erklärung zur Barriere-Freiheit?

Was steht in der Erklärung zur Barriere-Freiheit?

Alle Internet-Seiten sollen barriere-frei sein.
Das heißt:
Alle Menschen sollen die Seiten gut benutzen können.
Zum Beispiel soll es

  • Informationen in Leichter Sprache

  • Videos in Gebärden-Sprache

  • eine Vorlese-Funktion

geben.

So können

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

  • Menschen, die nicht so gut hören

  • und blinde Menschen die Seite besser benutzen.

Auch die Hochschule Heilbronn
möchte Ihre Internet-Seite ohne Barrieren machen.
Die Seite www.hochschule-heilbronn.de
ist jedoch noch nicht ganz barriere-frei.

In der Erklärung zur Barriere-Freiheit steht:

  • was schon barriere-frei ist

  • was noch nicht barriere-frei ist

  • von wann die Erklärung ist

  • wo man sich über die Seite beschweren kann.

Haben Sie Probleme mit der Nutzung
der Internet-Seite der Hochschule Heilbronn?
Haben Sie Barrieren auf der Seite gefunden?

Dann können Sie sich beschweren.
Sie können eine E-Mail an diese Adresse senden:
barrierefreiheit@hs-heilbronn.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
antworten Ihnen dann innerhalb von 2 Wochen.

Sie bekommen keine Antwort?
Dauert die Antwort länger als 2 Wochen?

Dann können Sie sich an die
Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner wenden.

Ihre Adresse ist:
Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner
Else-Josenhans-Straße 6

70173 Stuttgart

Telefon-Nummer: 0711 279 33 66
E-Mail: Poststelle@bfb.bwl.de

Sie finden die Erklärung zur Barriere-Freiheit in Standard-Sprache unten rechts auf der Internet-Seite der Hochschule Heilbronn.

Bild Position der Erklärung zur Barrierefreiheit auf der Seite
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)