Logo X Culture

Erfolgreiche Teilnahme am X-Culture Wettbewerb

|31.01.2021

Zwei Studierende des Master-Studiengangs International Marketing and Communication (MBM), Katharina Fröhlich und Yonca Sema Demen, sind unter den Gewinner*innen des Wettbewerbs X-Culture.

X-Culture ist eine Partnerschaft von Wirtschaftsprofessor*innen, koordiniert von der University of North Carolina, Greensboro. Die Studierenden werden in globalen virtuellen Teams eingesetzt, etwa 6 pro Team, jede/r Teilnehmer*in in einem anderen Land. Die Studierenden arbeiten in diesem Wettbewerb an realen internationalen Geschäftsherausforderungen, die von echten Unternehmen präsentiert werden. Im Wintersemester 2020/21 haben insgesamt 5.955 Studierende von 150 Universitäten in 78 Ländern an dem Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt gab es damit 1.277 globale virtuelle Teams.

Die Reinhold-Würth-Hochschule, Campus Künzelsau war mit Katharina Fröhlich und Yonca Sema Demen in zwei der Gewinnerteams vertreten. Prof. Simona Gentile-Lüdecke war zudem unter den 30 Professor*innen, die mit dem X-Culture Best Instructor Award ausgezeichnet wurden.

Mehr Infos zu dem Wettbewerb: https://x-culture.org/

Katharina Fröhlich X-Culture
Yonca Demen X-Culture
Ansicht Gebäude Campus Künzelsau

Aktuelles

    Hier finden Sie alle News der Fakultät TW.


    Zum News

    Empfohlene Artikel


    Aktuelle Artikel

    Logo X Culture
    Erfolgreiche Teilnahme am X-Culture Wettbewerb
    31.01.2021

    Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
    Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
    Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
    Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)