Eingeworbenen Drittmittel für die Hochschule Heilbronn


Projektlaufzeit        Projektbeschreibung

2020 – 2023            Bundesministerium für Gesundheit (BMG): ENSURE – „Entwicklung smarter Notfall-Algorithmen durch
                                  erklärbare KI-Verfahren“. Förderkennzeichen ZMVI1-2520DAT803 (https://www.hs-heilbronn.de/ensure).

2018 – 2022            Gemeinsamer Bundesausschuss Innovationsausschuss: OPTINOFA – „Optimierung der Notfallversorgung
                                  durch strukturierte Ersteinschätzung mittels intelligentem Assistenzdienst“. Förderkennzeichen NVF
                                  01NVF17035 (https://www.hs-heilbronn.de/optinofa).

2013 – 2017             Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): A.L.I.N.A. – „Intelligente Assistenzdienste und
                                  personalisierte Lernumgebungen zur Wissens- und Handlungsunterstützung in der Interdisziplinären
                                  Notaufnahme“. Förderkennzeichen 01PD14010.

2016 – 2017             Auftragsforschungsprojekt Allgemeinmedizin kompakt im Auftrag der WWU Münster.

2014 – 2015             Auftragsforschungsprojekt Ubiquitäres Lernen mit mobilen Endgeräten im Medizinstudium im Auftrag der WWU
                                  Münster.



Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)