Mann vor Bücherregal

Doktortitel für HHN-Studierende: Neue Kooperation mit TU-Freiberg

|07.01.2021

Heilbronn, Januar 2021. Es ist eine riesen Chance, die sich mit der neuen Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Heilbronn (HHN) und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg (TU BA) auftut: Die Master-Absolvent*innen der HHN können ab sofort durch Dozent*innen der TU BA Freiberg betreut werden und sich die Doktorwürde verleihen lassen.

Initiator seitens der HHN ist Professor Jürgen Ulm, Leiter des Instituts für Digitalisierung und elektrische Antriebe (IDA). Gemeinsam mit IDA-Kollegin, Doktorin Anna Konyev, leitete er die Kooperation in die Wege. „Der Kontakt zur TU BA kam durch unser Symposium ‘Elektromagnetismus‘ zustande, bei welchem wir von Professorin Jana Kertzscher und ihrem Doktoranden Besuch erhielten. Meine Person und mein Doktorand wurden dann zum Gegenbesuch zum ‘Freiberger Kolloquium Elektrische Antriebstechnik 2019‘ eingeladen, um dort einen wissenschaftlichen Vortrag zu halten.“

Mit TU BA-Professorin Dr.-Ing. Jana Kertzscher als leitende Kooperationspartnerin seitens der Technischen Universität, kann es nun für die HHN-Masters aus den Fakultäten Mechanik und Elektronik (T1), Technische Prozesse (TP) sowie Technik und Wirtschaft (TW) losgehen.

Die beiden Fakultäten T1 und TP sind dem Campus in Heilbronn-Sontheim zuzuordnen, die Fakultät TW dem Künzelsauer Standort. „Wir versuchen mit dieser Kooperation die Hochschule auf wissenschaftlicher Basis voranzubringen, indem wir für unsere Absolvent*innen neue Türen in wissenschaftliches Leben öffnen“, sagt Professor Ulm weiter.

Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit der TU Ilmenau und der Uni Duisburg/Essen. Derzeit zählt die HHN etwa 60 interne und externe kooperative Promotionsverfahren. Davon arbeiten 36 Personen als Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen an der HHN.

Ansprechpartner

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit ca. 8.200 Studierenden ist die Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. An vier Standorten in Heilbronn, Heilbronn-Sontheim, Künzelsau und Schwäbisch Hall bietet die Hochschule mehr als 50 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Hochschule pflegt enge Kooperationen mit Unternehmen aus der Region und ist dadurch in Lehre, Forschung und Praxis gut vernetzt.

Zeitungsstapel

Medieninformationen

    Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des laufenden Jahres der Hochschule Heilbronn.

    Zum News

    Empfohlene Artikel


    Aktuelle Artikel

    Mann vor Bücherregal
    Doktortitel für HHN-Studierende: Neue Kooperation mit TU-Freiberg
    07.01.2021

    Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
    Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
    Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
    Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)